Normalfilmprojektor

Bauer 1

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts "lernten die Bilder laufen". Unabhängig voneinander wurde in den USA, in Frankreich und Deutschland der Film entwickelt, das erste Massenmedium für breite Schichten der Bevölkerung. Ein neues, nun öffentlich zugängliches Spektakel trat auf den Plan. In Württemberg war es vor allem Eugen Bauer, dessen Filmprojektoren innerhalb weniger Jahre Verbreitung in Stadt und Land fanden. Er stieg mit seinem 1907 gefertigten 35 mm-Projektor in das rasch wachsende Kinogeschäft ein.

Standort
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Inventarnummer
EVZ:1985/0200-775

Bezug (was)
Filmprojektor
Projektionsapparat
Film 35 mm
Stummfilm

Ereignis
Herstellung
(wer)
Eugen Bauer GmbH, Stuttgart
(wo)
Firmensitz: Stuttgart
(wann)
um 1910

Rechteinformation
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Letzte Aktualisierung
13.02.2023, 08:47 MEZ

Objekttyp


  • Normalfilmprojektor

Beteiligte


  • Eugen Bauer GmbH, Stuttgart

Entstanden


  • um 1910

Ähnliche Objekte (12)