Fotografie

Der Variété- und Trapezkünstler Barbette

Material/Technik
Silbergelatinepapier (auf Karton kaschiert); Schwarzweißpositivverfahren
Maße
Bildmaß: Höhe: 19,8 cm; Breite: 16,6 cm Karton: Höhe: 21,1 cm; Breite: 17,3 cm Passepartout (außen): Höhe: 50 cm; Breite: 35 cm
Inschrift/Beschriftung
Signatur: signiert Wo: recto Was: einbelichtet: "d'Ora / BENDA"
Signatur: beschriftet Wo: verso auf dem Karton Was: Fotograf, Titel, Jahr, Maße, "Höchstbezahlter Variété-Artist / Trapezkünstler Barbette (t. Madrid, 28. Dez.) Der bekannte Verwandlungs- und Trapezkünstler Barbette ist in Barcelona vom Trapez tödlich abgestützt. Vor etwa einem halben Jahr war Barbette das letzte Mal in Berlin im Wintergarten. Eine Frau vollführte hoch oben an der Decke am freischwingenden Trapez akrobatische Glanzleistungen und verbeugte sich zum Schluß als Mann! // 'Barbette' war eine der besten Verwandlungsnummern, die das internationale Variété gehabt hat! 'Bremer Nachrichten' 359/189 Jahrg. 29/XII. 1931"
Signatur: Stempel Wo: verso auf dem Karton Was: „Sammlung Willem Grütter“, Inventarstempel der Staatlichen Landesbildstelle Hamburg
Standort
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Inventarnummer
P1976.857.592
Sammlung
Fotografie und neue Medien

Bezug (was)
Ikonographie: halbfiguriges Porträt
Ikonographie: Künstler
Ikonographie: spezifische Posen, Gesten, Mimik
Ikonographie: Geschlechter
Ikonographie: Theaterkostüm
Ikonographie: Ballettkostüm
Ikonographie: Porträt, Selbstporträt eines Künstlers
Ikonographie: Varieté
Ikonographie: sitzende Figur
Bezug (wer)
Klassifikation
Porträtfotografie (Sachgruppe)

Ereignis
Herstellung
(wer)
Atelier d'Ora (Hersteller/in (Firma/Fabrikant/Manufaktur))
Benda, Arthur (Fotograf/in)
Madame d'Ora (Fotograf/in)
(wann)
1926

Förderung
Staatliche Landesbildstelle Hamburg, Sammlung zur Geschichte der Photographie (Creditline)
Letzte Aktualisierung
23.02.2023, 09:41 MEZ

Objekttyp


  • Fotografie

Beteiligte


Entstanden


  • 1926

Ähnliche Objekte (12)