Regenerationsgerät

Lungenautomatisches Bergbau-Gerät Dräger Modell 1923 Seitenschlauchtype

Rückengestell mit Tornister, 1 Sauerstoffflasche, 1 Kalipatrone, 2 Schulterriemen, Leibriemen, Finimeter und Umgangsventil in tütenförmigen Segeltuch mit Werkzeugtasche und Werkzeug (zwei Maulschlüssel), 2 Atmungsschläuche (Seitenschlauch), Speichelfänger, Atemsack (im Tornister), Reduzierventil, Glimmerventile, Mundstück mit Holzpfropfen Fehlteile: Nasenklemme.

Digitalisierung: Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Montanhistorisches Dokumentationszentrum

Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International

0
/
0

Material/Technik
Lederbänder, Leder schwarz lackiert, gummiertes Textil (beige, rot), Textil (rotbraun, schwarz), Gummi (rot), Messing, vernickeltes Messing, Kupfernieten schwarz lackiert, Stahl (schwarz, blau lackiert *
Maße
Höhe: 530 mm; Breite: 440 mm; Länge: 220 mm; Gewicht: 16 kg
Standort
Deutsches Bergbau-Museum Bochum – Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen
Inventarnummer
030006473001
Sammlung
Museale Sammlungen

Verwandtes Objekt und Literatur

Bezug (was)
Grubenrettung
Atemschutz

Ereignis
Herstellung
(wer)
(wo)
Lübeck
(wann)
1923
(Beschreibung)
Hergestellt

Rechteinformation
Deutsches Bergbau-Museum Bochum – Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen
Letzte Aktualisierung
02.11.2023, 13:40 MEZ

Objekttyp

  • Regenerationsgerät

Beteiligte

Entstanden

  • 1923

Ähnliche Objekte (12)