• Ergebnis 1 von 1

Lauter Lügen

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 20/005 23 R140147/101
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
J 25_R039_221
Mehr anzeigen
Kontext:
J 25 Sammlung Knilli: Ton- und Filmdokumente >> Filmdokumente >> Spielfilme
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1938
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält:
Filmdaten:
Regie: Heinz Rühmann
Drehbuch: Bernd Hofmann, Erich Ebermayer (ungenannt)
Kamera: Carl Drews
Schnitt: Gottlieb Madl
Musik: Michael Jary
Produktionsfirma: Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Hans Conradi)
Darsteller:
Albert Matterstock: Andreas von Doerr, Rennfahrer
Hertha Feiler: Garda, seine Frau, Pressefotografin
Fita Benkhoff: Elisabeth Lindpeitner, ihre Freundin
Hilde Weissner: Joan Bennet, Andreas' Freundin
Johannes Riemann: Dr. Andreas Algys, Chirurg
Just Scheu: Dr. Spitzkötter, Redakteur
Eberhard Leithoff: Theobald, Maler
Rolf von Nauckhoff: Paul, Rechtsanwalt
Ursula Ulrich: Bettina
Paul Bildt: Dr. Nägeli, Sanatoriumsarzt in Cortina
Charlotte Witthauer: Fräulein Müller
Lucie Lumera: Lina, Haushälterin bei Doerr
Wolfgang Staudte: Barmixer
Wera Schultz: Dienstmädchen von Elisabeth
Georg A. Profé: Tänzer
Inhalt:
Die Pressefotografin Garda wartet nun schon acht Monate auf die Heimkehr ihres Mannes. Es ist der berühmte Rennfahrer Andreas von Doerr, der sich nach einem schweren Unfall in einem Sanatorium in Cortina erholt.
Doch vor seiner Rückkehr meldet sich eine extravagante Dame, die behauptet, mit Andreas ein Verhältnis zu haben und Garda unmissverständlich auffordert, das Feld zu räumen. Und obwohl das mit dem Verhältnis stimmt, beginnt Garda mit den Waffen einer Frau zurückzuschlagen. Mit Hilfe ihrer Freundin Elisabeth bringt sie einige Herren ins Spiel, auf die der Gatte, der es selbst mit der Treue nicht so genau nimmt, auch prompt eifersüchtig wird. So gelingt es ihr am Ende, der schönen Joan den eigenen Gatten wieder wegzunehmen, und auch die anderen am Spiel Beteiligten gehen nicht leer aus.
(filmportal.de)
Mehr anzeigen
Umfang:
1'22
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
AV-Materialien
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Sammlung Knilli

Bild-/Tonträger: Kopie von VHS
Mehr anzeigen
Indexbegriff Person:
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 20/005 23 J 25 Sammlung Knilli: Ton- und Filmdokumente
Mehr anzeigen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Weitere Objektseiten:
Letzte Aktualisierung: 07.12.2021, 17:50 MEZ