Archivale

Haus in der Grasersgasse, aus dem jährlich 14 Pfund und 18 Pfennige (bzw. 28 Pfennige) Eigenzins an das Stadtalmosenamt zu zahlen sind.

Enthält:
1.) 1576, Juni 8. Kaufbrief.
V: Ursula Kuefuß, ehefrau des Bierbrauers Jacob Kuefuß
K: Jorg Kuefuß, Hefner
Preis: 800 fl.
Kop. Pap., 4 Bll.
2.) 1641, März 27.
Übergabe eines Hauses in der Grasersgasse, auf einer Seite eckfrei, an der anderen Seite an das Haus des Formschneiders Jobst Spörl stoßend, durch die Erben des Schachtelhändlers Hans Spörl an Margaretha Lieb, Witwe des Buchführers Hans Lieb. Wert: 915 fl., Kop. Pap., 2 Bll.
3.) 1655, Oktober 3. Kaufbrief.
V: Margaretha Lieb, Witwe des Buchführers Hans Lieb
K: Jacob Lieb, Händler
Preis: 800 fl.
Kop. Pap., 3 Bll.
4.) 1689, November 10. Kaufbrief.
V: Sybille Rößel, Ehefrau des Franz Jacob Rößel
K: Hieronymus Braun, Nagelhändler
Preis: 1200 fl.
Kop. Pap., 4 Bll.

Archivaliensignatur
Stadtarchiv Nürnberg, D 1 Nr. 792
Umfang
Umfang/Beschreibung: 14 Bll.
Sonstige Erschließungsangaben
Indexbegriff Person: Braun, Hieronimus

Indexbegriff Person: Kuefuß, Georg

Indexbegriff Person: Kuefuß, Jacob

Indexbegriff Person: Kuefuß, Ursula

Indexbegriff Person: Lieb, Hans

Indexbegriff Person: Lieb, Jacob

Indexbegriff Person: Lieb, Margaretha

Indexbegriff Person: Rößel, Jacob

Indexbegriff Person: Rößel, Sybilla

Indexbegriff Person: Spörl, Hans

Indexbegriff Person: Spörl, Jobst

Indexbegriff Sache: Klassifikation D-Bestände: 6.4.2. Lorenzer Seite

Bestand
D 1 Stadtalmosenamt
Kontext
Stadtalmosenamt

Indexbegriff Ort
Grasersgasse

Laufzeit
1576 - 1689

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
12.02.2024, 08:48 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • 1576 - 1689

Ähnliche Objekte (12)