Archivale

"Tabula novissima totius Germaniae" [DEUTSCHES REICH, mit Reichskreisen und angrenzenden Ländern]. Johannes Caspar Eisenschmid (Verfasser, Medizin- und Mathematikprofessor, Straßburg). Johann Baptist Homann (Herausgeber, Mitverfasser (?)). Stich, handkoloriert (Reichskreise flächig mehrfarbig). 1 : 1.100.000. Nürnberg. Vierfach gefaltet (dreimal vertikal, einmal horizontal), 113 x 95 cm (120 x 102 cm); politische Karte mit Einzeichnung der Territorialgrenzen und Reichskreise. Bem.: Maßstab in deutschen (geographischen) und französischen Meilen; polständiges Meridiangitternetz (Pariser Meridian); Titel mit allegorischer Umrahmung (Putten und Engel, Ecke links oben); Abbildung von J. C. Eisenschmid (Medaillon) mit Erklärungen zur Meridianbestimmung (Umrahmung mit kartographischen Instrumenten, Ecke links unten).

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, GA 105 Nr. 343
Alt-/Vorsignatur
D 117
Maße
Folio (Höhe x Breite)
Sonstige Erschließungsangaben
Schaden: Starke Einrisse am rechten unteren Rand u. am Horizontalfalz bis fast in Kartenmitte; kreisförmig herausgerissenes Stück am rechten Rand

Kontext
Gedruckte Karten >> 5. Deutschland und Mitteleuropa (ganz)
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, GA 105 Gedruckte Karten

Indexbegriff Person
Eisenschmid, Johannes Caspar
Homann, Johann Baptist
Indexbegriff Ort
Deutsches Reich, Reichskreise

Laufzeit
[um 1700]

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
08.02.2023, 14:03 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • [um 1700]

Ähnliche Objekte (12)