• Ergebnis 1 von 1

Römische Statuette der Fortuna Panthea

Objektbezeichnung:
Skulptur
Objektbeschreibung:
Die vermeintliche Fundortangabe "Syrien?" geht auf die kunstlandschaftliche Zuschreibung des Archäologen K. A. Neugebauer in den 20'er Jahren des 20. Jahrhunderts zurück. Laut einer Beschreibung im Archiv der Antikensammlung (Nachlass Zahn) wurde die Statuette im Frühjahr 1908 in Rom gefunden.
Material/Technik:
Bronze
Maße:
Höhe: 17,4 cm
Ereignis:
Fund
(wo):
Fundort: Rom (Italien / Latium)
Ereignis:
Herstellung
(wo):
Herkunft (Allgemein): Syrien? (Syrien);
(wann):
Kaiserzeitlich
Standort:
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
30219, 905
Rechteinformation:
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 27.10.2016, 01:03 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Römische Statuette der Fortuna Panthea

Ähnliche Objekte

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/6NRC4SP4DS2XIJ5JRBLXON7NBCWZANXP