• Ergebnis 1 von 1

Wohnungsbaugesellschaft Dessau (Bestand)

Bestandssignatur:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt, I 427 (Benutzungsort: Dessau)
Kontext:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt (Archivtektonik) >> 07. Wirtschaft (mit Bergbehörden bis 1990 und Bankwesen) >> 07.15. Siedlungs- und Wohnungswesen
Bestandslaufzeit:
1920 - 1953
Bestandsbeschreibung:
Findhilfsmittel:
Abgabeverzeichnis 1953 (online recherchierbar)
Registraturbildner:
Der Betrieb wurde als "Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Mittelelbe" Dessau am 9.12.1938 gegründet. Alleiniger Gesellschafter waren die Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG Dessau. Aufgrund des SMAD-Befehles Nr. 124 erfolgte 1948 die Enteignung, Rechtsträger war fortan das Ministerium für Arbeit und Gesundheitswesen (Landeswohnungsamt). Ab 25.08.1951 firmiert er als Volkseigenes Wohnungsunternehmen Dessau in Dessau. Durch die Verordnung zur Vereinfachung der Wohnungsverwaltungswirtschaft vom 24.09.1952 wurde der Betrieb zum 31.12.1952 aufgelöst. Die Abwicklung geschah im 1. Quartal 1953. Die Wohnungsverwaltung wurde künftig von den kommunalen Wohnungsverwaltungen der Räte der Städte und Gemeinden wahrgenommen. Der Betrieb verwaltete über 1500 Wohnungen in Dessau, Stassfurt, Aschersleben, Halberstadt und Schönebeck.
Bestandsinformationen:
Der Bestand enthält neben der Überlieferung des Volkseigenen Wohnungsunternehmens Dessau v.a. Akten seines Vorgängers, der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft "Mittelelbe", über den Bau, die Verwaltungs- und Unterhaltung der einzelnen Wohnungskomplexe in Dessau und anderen Orten. Zudem sind mehrere Fotoalben und Einzelfotografien mit Aufnahmen der Siedlungsbauten enthalten.
Der Bestand wurde 1970 durch den Rechtsnachfolger der Wohnungsgesellschaft Dessau, dem Volkseigenen Wohnungsbauunternehmen Halle, Zweigstelle Dessau an das Staatsarchiv Magdeburg abgegeben. Im Rahmen der Zuständigkeitsregelung wurde der Bestand 1995 in das damalige Landesarchiv Oranienbaum bzw. mit dem Umzug des gesamten Oranienbaumer Archivs im Jahre 2002 nach Dessau verbracht. Ein Nachtragsbestand von 8 Akteneinheiten (Grundbücher) wurde 2002 eingefügt.
Die Erschließungsüberarbeitung erfolgte 2006.
Enthaltene Fotos:
267
Umfang:
Laufmeter: 2.7
Letzte Aktualisierung: 17.04.2018, 20:22 Uhr
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/5RCWS2F77Y75LIDQLZ6NQARI5HP4MMLL