• Ergebnis 1 von 1

Landgericht Dessau (Bestand)

Bestandssignatur:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt, Z 223 (Benutzungsort: Dessau)
Mehr anzeigen
Kontext:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt (Archivtektonik) >> 03. Land Anhalt und territoriale Vorgänger (941 - 1945) >> 03.04. Behörden und Einrichtungen 1848 - 1945 >> 03.04.06. Justizbehörden >> 03.04.06.01. Gerichte 3. und 2. Instanz
Mehr anzeigen
Bestandslaufzeit:
(1716) 1748 - 1952
Mehr anzeigen
Bestandsbeschreibung:
Hinweis: Der Bestand enthält Archivgut, das personenbezogenen Schutzfristen gemäß § 10 Abs. 3 Satz 2 ArchG LSA unterliegt und bis zu deren Ablauf nur im Wege einer Schutzfristenverkürzung gemäß § 10 Abs. 4 Satz 2 ArchG LSA oder eines Informationszuganges gemäß § 10 Abs. 4a ArchG LSA zugänglich ist.

Findhilfsmittel: Findkartei 1996 (online recherchierbar)

Registraturbildner: Auf der Grundlage der preußischen Justizreformen von 1877/79 wurde in Dessau ein Landgericht eingerichtet, dem das Oberlandesgericht in Naumburg übergeordnet war. Mit dem Gesetz zur Überleitung der Rechstpflege auf das Reich vom 16. Februar 1934 wurde das bisher übergeordnete Staatsministerium durch das Reichsjustizministerium ersetzt.

Bestandsinformationen: Der Bestand wurde 1996 v.a. aus Fideikommiß- und Stipendienakten gebildet und enthält in großem Umfang Vorprovenienzen.
Mehr anzeigen
Umfang:
Laufmeter: 2.8
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 12.08.2021, 08:45 MESZ