Eintrittskarte

Eintrittskarte | 7. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft - 1962, Chile

Eintrittskarte (Presse) von der 7. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft in Chile, 16. Juni 1962. Am 16. Juni standen sich Gastgeber Chile und Jugoslawien im Spiel um Platz 3 gegenüber. In einer insgesamt schwachen Begegnung konnte Chile in der Nachspielzeit, durch einen Treffer von Eladio Rojas, die Partie mit 1:0 für sich entscheiden. Dies war bis heute der größte Erfolg einer chilenischen Fußball-Nationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft.

Die Eintrittskarte stammt von Kurt Brumme, der als Radioreporter für den Westdeutschen Rundfunk von dem Turnier berichtete.

Material/Technik
Papier
Maße
HxB 8,8 x 6,5 cm
Standort
Deutsches Sport & Olympia Museum, Köln
Inventarnummer
06/287-1
Sammlung
7. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1962, Chile

Bezug (was)
Fußball
Fußball-Weltmeisterschaft 1962
Bezug (wer)
Bezug (wo)
Estadio Nacional de Chile

Ereignis
Gebrauch
(wer)
(wo)
Santiago de Chile
(wann)
16.6.1962

Rechteinformation
Deutsches Sport & Olympia Museum
Letzte Aktualisierung
14.03.2023, 08:52 MEZ

Objekttyp

  • Eintrittskarte

Beteiligte

Entstanden

  • 16.6.1962

Ähnliche Objekte (12)