Druckgraphik

Johann Ebertz

0
/
0

Material/Technik
Kupferstich
Maße
Höhe: 212 mm (Blatt)
Breite: 133 mm
Inschrift/Beschriftung
Inschrift: NOBILIS, SPECTATISS & PRUDENTISS [...] sede receptus ovat.
Standort
Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig
Inventarnummer
JvSandrart AB 3.34

Verwandtes Objekt und Literatur
beschrieben in: Drugulin Porträt-Kat. 1860, S. 785
beschrieben in: Hollstein German, S. XXXVIII, 129, 94
beschrieben in: Duplessis 1896-1911, S. 14111
beschrieben in: Le Blanc 1854-1890, S. 61

Bezug (was)
Mann
Medaillon
Porträt
Wappen
Wildschwein
Hut
Maske
Muschelwerk
Handschuh
Volute
ICONCLASS: Wappenschild, heraldisches Symbol; männlich
ICONCLASS: Ornamente, die von pflanzlichen Formen abgeleitet sind
ICONCLASS: Kartusche (Ornament)
ICONCLASS: (sonstige) Gerichtsbeamte
ICONCLASS: Porträt einer Person (EBERTZ, Johannes) (allein)
Klassifikation
Druckgraphik (Gattung)

Ereignis
Herstellung
(wer)
(wann)
1655
Ereignis
Unspezifiziertes Ereignis
(wer)
Ebertz, Johann (Widmungsempfänger)
Beer, Johann Christoph (1638-1712) (Verfasser des Textes (Inschrift))
Beer, Johann Christoph (1638-1712) (Dedikator)
Kultur
Deutsch

Letzte Aktualisierung
07.06.2023, 09:31 MESZ

Objekttyp

  • Druckgraphik

Beteiligte

Entstanden

  • 1655

Ähnliche Objekte (12)