• Result 1 of 1

Ritter Hans Ymer von Gilgenberg, österreichischer Landvogt im Elsaß, entscheidet, daß die Stadt Bräunlingen, welche mit Raphael dem Juden und seiner Schwiegermutter Mundlyn der Jüdin einen Prozeß hat, 121 Pfund 3 Schilling und 8 Pfennige Stebler erhält.

Reference number:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 21 Nr. 925
Former reference number:
Conv. 049
Context:
Vereinigte Breisgauer Archive (Vorderösterreich u. a.) >> Spezialia badischer Orte >> Bräunlingen, Schwarzwald-Baar-Kreis
Date of creation:
1523 Juli 17
Document type:
Urkunden
Further information:
Ausstellungsort: Ensisheim
Siegelbeschreibung: 1 Siegel
Anmerkungen: von der Stadt Bräunlingen 1863 käuflich erworben
View digital item at providers-website:
Holding:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 21 Vereinigte Breisgauer Archive (Vorderösterreich u. a.)
View online finding aid at providers-website:
Last update: 26.04.2018, 8:45 AM

File not found

The file cannot be displayed.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

File not found

The file cannot be displayed.

Ritter Hans Ymer von Gilgenberg, österreichischer Landvogt im Elsaß, entscheidet, daß die Stadt Bräunlingen, welche mit Raphael dem Juden und seiner Schwiegermutter Mundlyn der Jüdin einen Prozeß hat, 121 Pfund 3 Schilling und 8 Pfennige Stebler erhält.
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/3HU3PIHZX2RVUZEQQHULETDBMGPU3N4E