Filtern

Archiv

„Heimkehrende Krabbenfischer (im Wattenmeere)“ aus der Mappe „Aus Schleswig-Holstein“, um 1900, Foto: Wilhelm Dreesen, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (CC0 1.0 Universell – Public Domain Dedication)
17.05.2022

Aus den Sammlungen: Wilhelm Dreesen – Der vergessene Fotograf

Er bereist und fotografiert die Welt. Er wird zum Hoffotografen ernannt, zum Bordfotografen der Reederei Hapag und gewinnt Auszeichnungen auf den Pariser und Chicagoer Weltausstellungen...

Die jungen Coder*innen der Zukunft hatten mit “Hack to the Future” einen eigenen Bereich und beeindruckten bei der Präsentation mit ihren Projekten. »Coding Da Vinci Baden-Württemberg 2022« im ZKM Karlsruhe, Tanja Meißner, CC BY-SA 4.0
16.05.2022

#cdvbw22: Mehr als 20 Projektideen nach dem Kick-off im ZKM Karlsruhe

Nachdem zuletzt bei Coding da Vinci Süd 2019 Kulturinstitutionen aus Baden-Württemberg beteiligt waren, war es am 7. Mai endlich so weit: Coding da Vinci 2022 war „in the Länd“ mit dem...

Präparatorraum im alten Senckenbergmuseum am Eschenheimer Tor, 1906 ISG FFM, Best. S7Vö Nr. 1229
11.05.2022

Wir sind die DDB: Das Institut für Stadtgeschichte in Frankfurt am Main

Das Institut für Stadtgeschichte (ISG) verwahrt einen einzigartigen Quellenfundus zu mehr als 1100 Jahren Frankfurter, deutscher und europäischer Geschichte. Seine Bestände reichen vom...

Pilgrim Map Screenshot
05.05.2022

Coding da Vinci Nieder.Rhein.Land 2021: Stipendien-Update

Während die Bewerbungsfrist für vier neue Stipendien nach der Preisverleihung von CdV Ost³ 2022 in Dresden bereits läuft, sind unsere Stipendiat*innen aus dem Hackathon Nieder.Rhein...

Save the Date: Coding da Vinci Abschlusskonferenz (und -feier!)
03.05.2022

Save the Date: Coding da Vinci Abschlusskonferenz (und -feier!)

Vor acht Jahren fand unser erster bundesweiter Kulturdaten-Hackathon in Berlin statt. Schnell wich die anfängliche Skepsis einiger Datengeber*innen (“... mit Hackern arbeiten wir nicht...

Hubert Robert, La Grande Galerie, entre 1801 et 1805 (Museé du Louvre)
29.04.2022

Virtuelle Ausstellungen in der Deutschen Digitalen Bibliothek

Mit unserem Ausstellungstool DDBstudio können Kultur- und Wissenseinrichtungen ihre Sammlungen und Objekte in virtuellen Geschichten neu präsentieren. Viele Ausstellungen sind...

„Ex Libris Emil Orlik“ (1902), Entwurf von Emil Orlik, eine eine Reminiszenz an seine Reisen nach Japan und seine große Begeisterung für das japanische Theater, Foto: Dietmar Katz, Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin (CC BY-NC-SA 3.0 DE)
28.04.2022

DDBspotlight: Exlibris – von Bücherflüchen, Buchsammlerinnen und kleinen Kunstwerken

Versehen Sie Ihre Bücher mit Ihrem Namen? Schreiben Sie Widmungen in verschenkte Bücher oder interessiert Sie auf dem Flohmarkt auch eher die erste, vermeintlich leere Seite eines...

Ein Altarbild aus dem 16. Jahrhundert hält ausgestorbene Berufe lebendig: Annaberger Bergaltar, Farbdruck, 82 x 67 cm © Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin (Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland)
28.04.2022

Tagsüber auf der Reeperbahn – historische und ausgestorbene Berufe in der Deutschen Digitalen Bibliothek

Den Tag der Arbeit feiern wir dieses Jahr mit einem Beitrag zu historischen Berufen. Hier werden Drähte gezogen, Reep geschlagen und Laternen angezündet – und ganz nebenbei erklären wir...

Georg sucht Ostereier,  27. März 1932, Foto: Willy Pragher, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, W 134 Nr. 004081 (CC BY 3.0 DE)
27.04.2022

Aus dem Archivportal: DFG-Projekt „Sachthematische Zugänge am Beispiel Weimarer Republik“ abgeschlossen

Im Themenportal können Sie Archivalien aus verschiedensten Archiven anhand thematischer Schlagwörter suchen und finden. Die Auswahl reicht von A, wie „Abgeordneter“ bis Z wie...

Wir sind die DDB: Die Peter Tamm Sen. Stiftung/das Internationale Maritime Museum Hamburg
21.04.2022

Wir sind die DDB: Die Peter Tamm Sen. Stiftung/das Internationale Maritime Museum Hamburg

Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist im denkmalgeschützten Kaispeicher B untergebracht. Auf neun "Decks" mit wertvollen Exponaten, Schiffsmodellen und Gemälden wird die...

Einige der Mitglieder der deutschen Delegation, die auf die Konferenz nach Spa gesandt wurden: Reichskanzler Constantin Fehrenbach, Reichsfinanzminister Joseph Wirth, Außenminister Walter Simons, Reichsschatzminister Heinrich Albert und Reichswirtschaftsminister Ernst Scholz, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Fehrenbach Nr. 161, 1.
19.04.2022

Aus dem Archivportal: "Im Blickpunkt - Reparationskonferenzen 1920-1922"

Für die junge Weimarer Republik waren die Bedingungen und die Erfüllung des Versailler Vertrags außen- wie innenpolitisch ein beherrschendes Thema. Polarisierend waren insbesondere die...

Helmaspergersches Notariatsinstrument, SUB Göttingen, 2o Cod. Ms. hist. lit. Cim. 123, fol. Ir, Foto: Martin Liebetruth (Public Domain Mark 1.0).
07.04.2022

Wir sind die DDB: Die SUB Göttingen

Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) gehört mit rund 9 Millionen Medieneinheiten zu den großen wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands...

Homage to hans Christian Andersen, HeidICON - Die Heidelberger Objekt- und Multimediadatenbank, Public Domain Mark 1.0
31.03.2022

"Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst“ – Über H. C. Andersen, Kunstmärchen und allzeit bereite Scheren

Es war einmal der Sohn eines mittellosen Schuhmachers und einer alkoholkranken Wäscherin, der am 2. April 1805 in der kleinen Stadt Odense auf der dänischen Insel Fünen das Licht der...

Coding da Vinci Ost3 www.buntbuero.de (CC BY-NC-ND 3.0 DE)
24.03.2022

Coding da Vinci Ost³ 2022: 19 Projektideen beim Kick-Off im Dreiländereck

Am 19. und 20.3. war es soweit: Das Kick-Off-Event von Coding da Vinci Ost³ 2022 fand als dreisprachiges, simultan verdolmetschtes Hybridformat statt. Am Samstag waren 50 Vertreter...

b)	Zeichnung der Vorwärts Redaktion in der Jubiläumsausgabe vom 31.03.1909
23.03.2022

Wir sind die DDB: Die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung

Als Teil des Archivs der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung leistet die Bibliothek mit ihrem speziellen Bestandsprofil einen wichtigen Beitrag zur Versorgung mit Primär-...

Der große Architekt Giorgio Vasari riss zahllose Häuser und sogar eine Kirche ab und versah bleibende Gebäude mit einer einheitlichen Fassade, um seinen Plan der Uffizi zu verwirklichen. Fertiggestellt wurden die Uffizien nach Vasaris Tod von Bernardo Buontalenti und Alfonso Parigi dem Jüngeren. Giacomo Brogi: Florenz, Gallerie degli Uffizi, Loggia del Arno (um 1860), Kunstbibliothek, © Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin (CC BY-NC-SA 3.0 DE)
16.03.2022

Auf Kulturtrip mit der DDB – berühmte Museumsbauten und ihre Geschichten

Wussten Sie, dass im Pariser Musée d’Orsay bis 1939 rauchende Dampflokomotiven ein- und ausfuhren? Und dass in den Uffizien in Florenz einst die wichtigsten Ämter und Ministerien der...

„Donaueschingen: Donaueschinger Musiktage; Stadthalle; Modern Jazz Quartet; Conny Kay am Schlagzeug“ (20. Oktober 1957), Foto: Willi Pragher, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, W 134 (Filmnegative II) Sammlung Willy Pragher I (CC BY 3.0 DE)
10.03.2022

DDBspotlight: Schlagzeug – Von sprechenden Trommeln, Trommelverboten und Sparfüchsen

Von Phil Collins‘ „gated reverb“, der den Sound der 80er wie kein anderer prägte, bis zu den Breakbeats des Hip Hop – das Schlagzeug ist das rhythmische Rückgrat populärer Musik. 2022...

Protestschreiben gegen die Unterhaltung des Kaplans (06.08.1787), Stadtarchiv Titisee-Neustadt(CC BY-NC-ND 4.0)
09.03.2022

Wir sind die DDB: Stadtarchiv Titisee-Neustadt

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt Titisee-Neustadt. Hier wird das amtliche Schriftgut der Stadtverwaltung und der ehemaligen Gemeinden Neustadt im Schwarzwald, Titisee mit...

Save the Date: Coding da Vinci Ost³!
01.03.2022

Save the Date: Coding da Vinci Ost³!

Coding da Vinci, der Kultur-Hackathon, vernetzt die Kultur- und die Technikwelt miteinander. Im Frühjahr 2022 kommt Coding da Vinci nach Sachsen, Polen und in die Tschechische Republik...

#DDBwerkbank: Computerschriften ganz einfach selbst erstellen
22.02.2022

#DDBwerkbank: Computerschriften ganz einfach selbst erstellen

Kaum zu glauben, aber es ist wirklich verblüffend einfach, ganz eigene und wirklich toll aussehende Computerschriften zu erstellen!