Karl Gerok

Karl Gerok

Schriftsteller, Evangelischer Theologe
Geboren: 30. Januar 1815, Vaihingen an der Enz
Gestorben: 14. Januar 1890, Stuttgart


Wird thematisiert in:

  1. Zum Gedächtniß unserer gefallenen Krieger : Abendgottesdienst am 30. November 1871 in der K. Schloßkapelle zu Stuttgart, Gerok, Karl, Stuttgart, Greiner, 1871, 10 S.
    1871, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  2. Persönliches (Taufe, Konfirmation, Verlobung, Heirat, Bürgerbrief, Heimatschein, Militärzeugnisse, Predigtenentwurf, Dankschreiben des Oberhofpredigers Gerok)
    1769-1920, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 50/1.21 1.21 Familienpapiere Wunderlich-Nagel
  3. *Ein* schöner Herbst im Menschenleben, Predigt am 16. Trinitatissonntag, 20. September 1885, in Gegenwart Sr. M. des Deutschen Kaisers in der Schloßkapelle zu Stuttgart, Gerok, Karl, Stuttgart,...
    1885, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  4. Gedichte von Karl Gerok
    1833-1842, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/50 Familienarchiv Dölker
Alle Objekte (13)