Nikolaus, von Kues, Kardinal

Nikolaus, von Kues, Kardinal

Theologe, Bischof, Theologe, Philosoph
Geboren: XX.XX.1401, Kues
Gestorben: 11. August 1464, Todi

Beteiligt an:

  1. Sankt Nikolaus-Hospital & Cusanusstift
    Altenheim
  2. Kanzel

  3. Sermones XXVII - CXXI
    Nikolaus <von Kues, Kardinal>. - Münster : Aschendorff, 2013
  4. Sermones CXXII - CCIII
    Nikolaus <von Kues, Kardinal>. - Münster : Aschendorff, 2007
Alle Objekte (114)

Thema in:

  1. Nikolaus von Kues : Denker zwischen Mittelalter und Neuzeit /
    Kandler, Karl-Hermann. - Göttingen : : Vandenhoeck & Ruprecht,, 1995
  2. Nikolaus, Kardinalpresbyter an St. Petri ad vincula in Rom, Legat des apostolischen Stuhls in Deutschland, erteilt dem Abt von Weingarten den Auftrag, den Zustand des Stifts Bettenbrunnen...
    1451 November 29 (die lune vicesimanona mensis Novembris), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 522 K Weingarten, Benediktinerkloster, Karlsruher Ablieferung: Urkunden
  3. Nikolaus von Cues schlägt vor, die Schiffsgeschwindigkeit nach derjenigen Zeit zu bestimmen, in der das Schiff an einem kleinen ins Wasser geworfenen Gegenstand vorbeifährt
    um 1440, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  4. Aus 5 großen Messingplatten ist die Grabplatte zusammengesetzt, auf der die Figur des Nicolaus Cusanus 1488 eingraviert wurde
    1488, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
Alle Objekte (117)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118588095