• Ergebnis 1 von 1

Kläger: Jürgen Henning Balcke, Kaufmann und Reeder in Hamburg (Beklagter).- Beklagter: Erben des Hinrich Lübbing, Schiffszimmermeister in Hamburg (Kläger).- Streitgegenstand: Appellationis; Zahlungsweigerung des Klägers wegen Schlechtlieferung eines Schiffes und Terminüberschreitung durch den Beklagten

Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_B 5
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
B 335
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> B
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1759-1760,1769-1778
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Dr. Christian Jakob de Zwierlein. Beklagter: Lt. Caesar Scheurer.- Instanzen: 1. Obergericht 1760-1772. 2. Reichskammergericht 1772-1778.- Darin: Vertrag zwischen dem Kläger und Beklagten über die Reparatur des dänischen Schiffes "Maria Elisabeth" (Kapitän Dirk Hinck) von 1759 (Quadrangel 6); Verlustaufstellung des Klägers von 1772 wegen verzögerter Fertigstellung des Schiffes und versäumter Konjunktur im Zuckerhandel mit St. Thomas (Westindien) (Quadrangel 6); Atteste von 1769 des Schiffsmaklers Diederich Glashoff über die Frachtkosten für rohen Zucker von St. Thomas nach Altona und über die Befrachtungskosten für eine Reise nach Gibraltar und Livorno (Quadrangel 6); Aufstellung von 1759 über die bei einer Schiffsreparatur aufgewendeteten Materialkosten und Löhne (Quadrangel 19; Acta priora); Gutachten der Alten des Amts der Schiffbauer und Zeugenaussagen von Schiffszimmermeistern von 1760 über die Qualität der ausgeührten Reparatur und die Verschuldensfrage bei den aufgetretenen Mängeln (Quadrangel 20a).
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11039 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 21.07.2020, 16:26 MESZ