Archivale

Korrespondenz vor allem mit Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung, Justiz, Wissenschaft und Kirche, H - J, 1952 - 1964

Enthält u. a.: Karl Haager, Walter Haars (betreffend Verfassungsbeschwerde wegen der Teilprivatisierung der Volkswagenwerk AG durch die Ausgabe von Volksaktien ab 1960), Wolfgang Haußmann (mit Haußmann, Wolfgang: "Theodor Heuss. Zum 75. Geburtstag des Bundespräsidenten", Artikel im "Südwest-Merkur" vom 30. Jan. 1959, Glückwünsche zum 60. Geburtstag mit Hinwiesen auf die Entstehung der Regierung von Gebhard Müller im Herbst 1953, 1.7.1963), Gerhard Heiland, Anton Alfred Henneka (betreffend geplante Novellierung des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht (BVerfGG) 1959, Bewilligung von Freifahrkarten der Bundesbahn für Dienstfahrten der Richter am Bundesverfassungsgericht, Erhöhung der Besoldung für die Richter am Bundesverfassungsgericht 1959/1960), Franz Hermann, Ludwig Hessdörfer, Bruno Heusinger, Theodor Heuss, August Hildenbrand (mit Stellungnahme Gebhard Müllers zur Rechtsform der Pädagogischen Hochschule Weingarten und zur rechtlichen Stellung der Lehrkräfte an der Hochschule 1963), Fritz von Hippel, Wilhelm Hoegner, Friedrich Fürst von Hohenzollern; Schreiben von Matthias Hoogen an den Abgeordneten Kleindienst (zur Entschließung des Rechtsausschusses des Bundestages über die Rechtsstellung und Besoldung der Richter 1956); Hans Huber (betreffend Nachfolge für den verstorbenen Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Rudolf Katz, 1961), Alfons Hufnagel, Justiz-Département des Kantons Thurgau (mit Liste der Teilnehmer am 7. Juristentreffen der Bodenseeländer am 27. Juni 1959 in Frauenfeld/Thurgau)
Darin: Rundschreiben (Druck) des Vorsitzenden der Badisch-Württembergischen Gemeindekammer, Hermann Heimerich, an die Mitglieder der Verfassunggebenden Landesversammlung von Baden-Württemberg mit Forderung nach Sicherung der Rechte der kommunalen Selbstverwaltung in der Verfassung von Baden-Württemberg, April 1952; "Europäische Charta der Gemeindefreiheiten", hg. vom Rat der Gemeinden Europas, Juli 1952; Reschke, Hans "Für und wider eine "Gemeindekammer". Ein Beitrag zur Diskussion der badisch-württembergischen Verfassung", o. D.

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Bü 718
Alt-/Vorsignatur
I 24
Umfang
1 Bü

Kontext
Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990) >> 7. Korrespondenz
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990)

Indexbegriff Ort
Baden-Württemberg; Verfassung
Baden-Württemberg; Verfassunggebende Landesversammlung
Bodenseeländer, Juristentreffen
Frauenfeld, Kt. Thurgau [CH]; 7. Juristentreffen der Bodenseeländer
Thurgau, Kanton [CH]
Weingarten RV; Pädagogische Hochschule
Württemberg-Baden; Gemeindekammer
Indexbegriff Sache
Bundestag; Rechtsausschuß
Bundesverfassungsgericht; Gesetz über (BVerfGG)
Bundesverfassungsrichter; Besoldung
Bundesverfassungsrichter; Freifahrkarten
Gesetz über das Bundesverfassungsgericht (BVerfGG), Novellierung
Juristentreffen der Bodenseeländer
Justizdépartement des Kantons Thurgau
Kommunale Selbstverwaltung
Rat der Gemeinden Europa
Richter; Besoldung
Richter; Rechtliche Stellung
Verfassungsbeschwerde
Volksaktien, Ausgabe von
Volkswagenwerk AG, Teilprivatisierung

Laufzeit
1952-1964

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:49 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • 1952-1964

Ähnliche Objekte (12)