Architektur

-Langhaus über Traufseite Süd-im Kern Neubau 1583 - Barock (1817) erhöht und Fenster vergrößert-angebrachter gußeiserner Grabstein und Alabasterepitaph

Beschreibung des Oberamts Laupheim (1856); Unter-Balzheim (ab S. 269-Auszug); Die sehr alte Pfarrkirche, deren Unterhaltung der Stiftungspflege obliegt, wurde im Jahr 1583 erneuert und 1817 verschönert. An derselben sind drei verschiedene Bauperioden ausgesprochen, indem das Langhaus in einen einfachen modernen Styl umgeändert, während eine Seitenkapelle mit ihren spitzbogigen, gefüllten Fenstern noch in der germanischen Bauweise gelassen wurde, der alte nicht hohe, mit einem Satteldach versehene Thurm aber noch Spuren des romanischen Baustyls trägt; namentlich enthält der Thurm in dem obersten Stockwerke gedoppelte Rundbogenfenster, unter dem Dache ein Rundbogenfries und sein unterstes Stockwerk deckt ein einfaches Kreuzgewölbe. Das etwas düstere Innere der Kirche ist mit einer flach getäfelten Decke versehen.... Der mit einer festen Mauer umfriedigte Begräbnisplatz liegt um die Kirche..FF HINWEIS: Der externe Link #3 führt zur Online-Ressource der Oberamtsbeschreibungen mit weiteren Informationen.

Standort
Sankt Mauritius (Balzheim)
Sammlung
Kirchenburgen

Verwandtes Objekt und Literatur

Bezug (was)
Architektur
Wehrkirche

Ereignis
Herstellung
(wann)
12 Jh
(Beschreibung)
Romanisch (spätere Teilerneuerung sowie Überarbeitung)

Letzte Aktualisierung
06.03.2023, 10:27 MEZ

Objekttyp


  • Architektur

Entstanden


  • 12 Jh

Ähnliche Objekte (12)