• Ergebnis 1 von 1

Gericht der 180. Infanterie-Division

Kontext:
Verfahrensakten von Gerichten der Reichswehr und Wehrmacht >> PERS 15 Verfahrensakten von Gerichten der Reichswehr und Wehrmacht >> Wehrmacht- und Heeresgerichte >> Gerichte der Infanterie-Divisionen
Beschreibung:
Teile der Division Nr. 180 wurde im Sept. 1944 unter der Bezeichnung „Einsatz-Division Nr. 180" oder „Eingreif-Division Nr. 180" nach Arnheim verlegt. Ende Oktober 1944 wurde diese Teile zur 180. Infanterie-Division umgegliedert. Teile der Division Nr. 180 blieben am Standort. Soweit möglich wurden neue Einheiten unter der gleichen Bezeichnung aufgestellt. Nach dem Einsatz in Arnheim kehrten Einheiten oder Teileinheiten der 180. Infanterie-Division zurück in die Division Nr. 180. Zur besseren Unterscheidung wurde im Januar 1945 die Division Nr. 180 in Division Nr. 480 umbenannt. Wenn unklar ist, durch welches Gericht die Verurteilung erfolgte oder bereits anhängige Verfahren letztendlich entschieden wurden, sollten vorsorglich sowohl die Überlieferungen des Gerichts der Division Nr. 180, des Gerichts der 180. Infanterie-Division und des Gerichts der Division Nr. 480 geprüft werden.
Bestand:
BArch PERS 15 Verfahrensakten von Gerichten der Reichswehr und Wehrmacht
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Link zum Objekt beim Datengeber nicht verfügbar
Letzte Aktualisierung: 09.06.2020, 16:57 Uhr