• Ergebnis 1 von 1

Korrespondenz des Landgrafen Johann v. Hessen-Braubach mit seinen Räten Johann Christian v. Boyneburg und Johann Jakob Kolb in Eppstein

Archivaliensignatur:
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, D 4, 129/9
Mehr anzeigen
Kontext:
Großherzoglich-Hessisches Hausarchiv: Großherzogliches Haus >> 10 Die Söhne Landgraf Ludwigs V. (außer Landgraf Georg II.) >> 10.1 Landgraf Johann v. Hessen-Braubach (Darmstadt 17.6.1609 - Ems 1.4.1651) >> 10.1.6 Korrespondenzen
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1648
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält u.a.: Verhandlungen über die Rückgabe der Lehen an die Grafen v. Sayn-Hachenburg

Enthält u.a.: Verhandlungen mit Kurmainz über die Besetzung einer Schulmeisterstelle

Enthält u.a.: Mitteilung über eine mögliche Verpfändung Braubachs

Enthält u.a.: Verhandlungen des Dr. Schupp mit Hessen-Kassel über den Unterschied zwischen den Sekundogenituren Hessen-Kassels und Hessen-Darmstadts
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Sachakte
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Vermerke: Deskriptoren: Johann (Hessen-Braubach, Landgraf)

Vermerke: Deskriptoren: Boyneburg, Christian v.

Vermerke: Deskriptoren: Kolb, Johann Jakob

Vermerke: Deskriptoren: Eppstein:Einwohner

Vermerke: Deskriptoren: Sayn-Hachenburg

Vermerke: Deskriptoren: Mainz:Kurfürstentum

Vermerke: Deskriptoren: Braubach

Vermerke: Deskriptoren: Schupp, Balthasar
Mehr anzeigen
Bestand:
D 4 Großherzoglich-Hessisches Hausarchiv: Großherzogliches Haus
Mehr anzeigen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.
Letzte Aktualisierung: 08.10.2020, 13:40 Uhr