Reformierte Gemeinde Bremen-Blumenthal (Bestand)

Enthält: Baupläne der Kirche 1875-1879

Geschichte des Bestandsbildners: Eine spätmittelalterliche Kapelle in Blumenthal erhielt vermutlich noch vor der Reformation Pfarrrechte. 1604 wurde eine Kirche errichete, die auch nach dem Übergang Blumenthals in das lutherische Hannover beim reformierten Bekenntnis blieb. Mit dem Bevölkerungswachstum im Zuge der Industrialisierung der Gemeinde entstand 1877-1879 ein Neubau.

Bestandsgeschichte: Im November 2013 wurden, vermittelt durch das Archiv der Bremischen evangelischen Kirche, vier Baupläne der reformierten Kirche in Blumenthal aus dem Besitz der Kirchengemeinde abgegeben. Die großformatigen Zeichnungen waren teilweise schlecht erhalten, sie wurden in der Werkstatt des Staatsarchivs gesichert und digital reproduziert. Es handelt sich um Zeichnungen der 1877 bis 1879 im neugotischen Stil durch den Architekten Johannes Vollmer errichteten Kirche in Blumenthal.
Schleier
Dezember 2013

Bestandssignatur
Staatsarchiv Bremen, 6.18/5
Umfang
1 Zeichenmappe

Kontext
Staatsarchiv Bremen (Archivtektonik) >> Gliederung >> 6. Besondere staatliche Stellen mit Zuständigkeit in Bremen >> 6.9. Kultur, Bildung und Kirche

Bestandslaufzeit
1875 - 1879

Weitere Objektseiten
Online-Beständeübersicht im Angebot des Archivs
Rechteinformation
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung
09.06.2020, 11:02 MESZ

Entstanden


  • 1875 - 1879

Ähnliche Objekte (12)