• Ergebnis 1 von 1

Herzog Albrecht zu Österreich schlägt dem Grafen Heinrich von Fürstenberg, seinem Rat, 1.100 Gulden (800 die er demselben für die ihm und dem Haus Österreich geleisteten Dienste schuldig ist, und 300, die derselbe seinetwegen dem von Mörs bezahlt hat) auf die Pfandschaft Bräunlingen.

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, {21 Nr. 932 Verweisung}
Kontext:
Vereinigte Breisgauer Archive (Vorderösterreich u. a.) >> Spezialia badischer Orte >> Bräunlingen, Schwarzwald-Baar-Kreis
Laufzeit:
1450 Februar 3
Provenienz:
aus dem vorderösterreichischen Archiv
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Freiburg

Druck: Riezler, Fürstenbergisches Urkundenbuch 3, Nr. 393
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 21 Vereinigte Breisgauer Archive (Vorderösterreich u. a.)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019, 17:18 Uhr
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/DGERTGABAVFDWEUALIDRJRZR4BT572SB