• Ergebnis 1 von 1
Datengeber
Bundesarchiv
Bundesarchiv

Unterlagen und Schriftwechsel mit vorgesetzten Dienststellen

Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch RH 49/35
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
EAP 97/102
Mehr anzeigen
Kontext:
Einrichtungen des Kriegsgefangenenwesens des Heeres >> RH 49 Kriegsgefangeneneinrichtungen >> Mannschaftsstammlager (römische Zählung).- Stalags >> Wehrkreis III Berlin >> Stalag III A (Luckenwalde)
Mehr anzeigen
Laufzeit:
Apr. 1943 - 27. Mär. 1945
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Kennzeichnung der Bekleidung des feindlichen Sanitätspersonals wie bei Kriegsgefangenen;
Schutzmachtvertretung für französische Kriegsgefangene;
Abnahme von Eigentum britischer Kriegsgefangener;
Englische Sprachmittler;
Antrag eines Zivilarbeiters suf Besuch seines kriegsgefangenen Bruders;
Monatliche Meldung des französischen Kriegsgefangenenstandes;
Kriegsgefangenenfluchten;
Beurlaubung von französischen, britischen und holländischen Kriegsgefangenen;
Richtlinien über verschärften Arbeitseinsatz nach Fluchtversuchen;
Entlassung italienischer Militärinternierter in das zivile Arbeitsverhältnis;
Verlegung von TBC-Kranken britischen Kriegsgefangenen;
Untersuchung von Kriegsgefangenen und Zivilinternierten durch gemischte Ärztekommissionen;
Behandlung von sowjetischen Kriegsgefangenenangehörigen der Turkvölker;
Arbeitseinsatz italienischer Offiziere;
Meldung über Fluchtnebentaten;
Bekämpfung des Kartoffelkäfers;
Besuch des französischen Botschafters Georges Scapini;
Liste von französischen Kriegsgefangenen;
Verlegung britischer Kriegsgefangener (Iren) zum Stalag III A;
Wiederergriffene sowjetische Kriegsgefangene;
Bericht des Generalinspektors des Kriegsgefangenenwesens der Wehrmacht;
Heimkehrberechtigte britische und amerikanische Kriegsgefangene;
Rückführung von Kriegsgefangenen aus rückwärtigem Heeresgebiet - Kennwort "Eule";
Beschwerdeschrift des britischen V-Mannes im Stalag III A an die Schweizerische Gesandtschaft als Schutzmacht;
Einstellung mitkampfwilliger italienischer Militärinternierter in das Ersatzheer zwecks Freimachung deutscher Soldaten;
Disziplin der Kriegsgefangenen;
Verantwortlichkeit der Lagerkommandanten für die Bewachung der Kriegsgefangenen in Arbeitskommandos im militärischen Sektor;
Behandlung kriegsgefangener sowjetischer Überläufer;
Karte Westrussland (stark beschädigt);
Zentralauskunftsstellen für russische Zivilbevölkerung;
Einstellung der ehemaligen italienischen Militärinternierten in die Waffen-SS;
Beschießung der deutschen Zivilbevölkerung durch feindliche Flieger- Verhalten der Zivilbevölkerung gegenüber Kriegsgefangenen;
Italienische Militärkapläne;
Abgabe nicht arbeitsfähiger sowjetischer Kriegsgefangener und italienischer Militärinternierter an landwirtschaftliche Betriebe und an sonstige Betriebe der Wirtschaft;
Einwirkung feindlicher Flieger auf Kriegsgefangenen-Lager und Arbeitskommandos;
Kriegsgefangene in Wehrmachtsgefängnisse;
Entdeckung von Tunnelbauten durch Wünschelrutengänger;
Richtlinien für das Vertrauensmännerwesen;
Fluchtmeldungen und Fluchtberichte;
Fahndung nach flüchtigen französischen Kriegsgefangenen;
Gesundheitliche Überwachung bei italienischen Militärinternierten;
Zeitschrift "Signal";
Unzulässiger Briefverkehr mit italienischen Militärinternierten;
Verlegung von Kriegsgefangenen;
Dolmetscher in Kriegsgefangenenlagern;
Schriftverkehr der italienischen Botschaft;
Fluchtmittel;
Behandlung von Zivilinternierten auf dem Transport;
Aufklärung über die Ziele der Propaganda unter den sowjetischen Kriegsgefangenen;
Einsatz von italienischen Militärinternierten und Kriegsgefangenen anderer Nationalität in Handwerksbetrieben;
Meldung von Kriegsgefangenen zum Eintritt in SS-Freiwilligen-Formationen;
Straftaten italienischer Militärinternierter;
Richtlinien für die Scapini-Delegierten bei Kriegsgefangenenbesuchen;
Nicht verwendungsfähige sowjetische Propagandisten;
Herausforderndes Verhalten sowjetischer Kriegsgefangener;
Abtransport sowjetischer Kriegsgefangener aus dem Operationsgebiet;
Mitteilungen der Betreuungsdienststelle für die italienischen Militär- und Zivilinternierten an die Vertrauensmänner;
Einsatz italienischer Militärinternierter als Kraftfahrzeugführer;
Belegungsfähigkeit und freie Plätze in den Bestandsmeldungen für Kriegsgefangene;
Abtransport wiederergriffener oder die Arbeit verweigernder Kriegsgefangener in Sonderlager;
"H. Rottschäfer - Gross-Tischlerei für Bau- und Innen-Architektur".- Vorschlag für eine Belohnung und Gewährung von Heimaturlaub für drei französische Kriegsgefangene, die bei einem Fliegeralarm Feuer in der Werkstatt gelöscht haben;
Austausch französischer Ärzte;
Verkehr italienischer Militärinternierter mit deutschen Frauen;
Ausgleich feindlicher Geistlicher;
Nachsendungen für bereits heimbeförderte Kriegsgefangene;
Paketbegleitlisten;
Heimaturlaub französischer "Statut"-Kriegsgefangener, Transportbewegung "Susanne";
Behandlung und Einsatz der Kriegsgefangenen, Ersatzstellung für geflohene Kriegsgefangene;
Verlegung von italienischen Militärinternierten innerhalb des Reichsgebiets;
Lagerbesuch durch Delegierte des Internationalen Komitees von Roten Kreuz;
Dienstgrade der italienischen Wehrmacht;
Freilassungsanträge italienischer Militärinternierter;
Abwehrmäßige Sicherung beim Arbeitseinsatz italienischer Militärinternierter;
Arbeitseinsatz arbeitsverweigernder und wiederergriffener französischer und belgischer Kriegsgefangener aus Kriegsgefangenen-Bau- und Arbeits-Bataillonen;
Aussonderung kampfwilliger italienischer Militärinternierter;
Sicherheitspolizeiliche Überprüfung von sowjetischen Kriegsgefangenen;
Kräfte für den Kohlenbergbau;
Anweisungen der Feindmächte über das Verhalten in Kriegsgefangenschaft;
Behandlung der Personalkarte II der langfristig bestraften Kriegsgefangenen;
Beförderung indischer Kriegsgefangener;
Verfolgung von Benenntaten Kriegsgefangener bei der Flucht;
Strafverfahren gegen französische und belgische Kriegsgefangene;
Bestandsmeldungen für Kriegsgefangene, Sonderbestimmung für amerikanische Kriegsgefangene;
Merkblatt "Verhalten gegenüber Kriegsgefangenen im Arbeitseinsatz";
Verstärkter Einsatz von Hilfsmannschaften;
Postverkehr der Kriegsgefangenen;
Erleichtertes Statut;
Verwendung von Kriegsgefangenen als Kfz-Fahrer;
Abtransport belgischer Kriegsgefangener in ihre Heimat;
Zivilausrüstung für die in den zivilen Arbeitseinsatz in Deutschland beurlaubten französischen Kriegsgefangenen;
Arbeitseinsatz eines kriegsgefangenen niederländischen Unteroffiziers;
Feststellung kriegsgefangener französischer und belgischer Berufsmusiker;
Einsatz freiwilliger Propagandisten;
Gedenkfeier der Franzosen am 14. Juli (Nationalfeiertag);
Sicherungsmaßnahmen gegen wiederergriffene oder die Arbeit verweigernde oder wegen Verkehrs mit deutschen Frauen oder wegen Vergehens gegen das Heimtückegesetz bestrafte französische und belgische Kriegsgefangene;
Zivilkleidung wiederergriffener Kriegsgefangener;
Entdeckung eines Stollenbaus in einem Kriegsgefangenen-Lager im Generalgouvernement;
Richtlinien für den WPr-Beauftragten Nr. 12;
Berufsrichtiger Einsatz von sowjetischen Kriegsgefangenen im Wehrmachtssektor;
Einsatzbedingungen für holländische Kriegsgefangene;
Leistungssteigerung der in der Waldwirtschaft eingesetzten Kriegsgefangenen;
Werbung für den Arbeitseinsatz unter den kriegsgefangenen französischen Reserveunteroffizieren;
Ablösung französischer Ärzte, Hilfsärzte, Zahnärzte und Apotheker;
Beurlaubung französischer Kriegsgefangener in das neubesetzte Gebiet Süd-Frankreichs;
Entlassung jugoslawischer Kriegsgefangener ungarischer Volkszugehörigkeit;
Arbeitseinsatz der Ehefrauen französischer Kriegsgefangener;
Ausweis für Vertreter der YMCA;
Mangel an Wachmannschaften
Mehr anzeigen
Provenienz:
Einrichtungen des Kriegsgefangenenwesens, 1939-1945
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Schriftgut
Mehr anzeigen
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Mehr anzeigen
Bemerkungen:
Entnahme eines Großformats
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
BArch RH 49 Einrichtungen des Kriegsgefangenenwesens des Heeres
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 01.10.2021, 14:40 MESZ