• Ergebnis 1 von 1

Bildnis des Dichters Karl Wilhelm Ramler

Objektbezeichnung:
Bild
Objektbeschreibung:
Karl Wilhelm Ramler (1725–1798) gehörte zum Kreis der Berliner Aufklärer um Moses Mendelssohn, Friedrich Nicolai und Johann Georg Sulzer. Nach seinem Studium der Theologie, Medizin und Philologie in Halle und Berlin nahm er anschließend bei Werneuchen eine Stelle als Hauslehrer an. 1747 kehrte Ramler nach Berlin zurück, wo er Philosophie und Ästhetik an der Berliner Kadettenanstalt unterrichtete und sich als Dichter, Literaturkritiker und Übersetzer einen Namen machte (1767 »Oden«, 1769 Übersetzung der »Oden des Horaz«, 1772 »Lyrische Gedichte«). Mit Johann Georg Sulzer gab er 1750/51 die »Critischen Nachrichten aus dem Reiche der Gelehrsamkeit« heraus. Seit 1786 war er Mitglied der Berliner Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften, ein Jahr später wurde er in die Kunstakademie aufgenommen. Von 1790 bis kurz vor seinem Tod leitete er das Königliche Nationaltheater. Wie der Dichter Johann Wilhelm Ludwig Gleim in Halberstadt und der Verleger Philipp Erasmus Reich in Leipzig sammelte auch Ramler Porträts: »[…] ich [weiß] gar nicht, was das für ein Leben sein muß, wenn man seines Freundes Porträt nicht hat«, schrieb er am 16. September 1752 an Gleim (zit. nach: Von Mensch zu Mensch, Ausst.-Kat., Halberstadt 2010, S. 47). Bei dem Gemälde der Nationalgalerie handelt es sich um eine unvollendete Replik. Die Erstfassung entstand 1771, als Graff während eines Berlinaufenthaltes für die Freundschaftsgalerie von Reich mehrere Berliner Gelehrte porträtierte. Die Replik war früher im Besitz der Familie Parthey, den Nachfahren des Berliner Verlegers Friedrich Nicolai. | Birgit Verwiebe
Material/Technik:
Öl auf Leinwand
Maße:
Höhe x Breite: 55,5 x 46,5 cm
Ereignis:
Herstellung
(wann):
nach 1771
Ereignis:
Herstellung
Klassifikation:
Tafelmalerei; Malerei/Gemälde (Systematik / Objekttyp)
Standort:
Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
A III 326
Rechteinformation:
Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 28.06.2019, 13:43 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bildnis des Dichters Karl Wilhelm Ramler
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/BLO4YVSW2NX5JZBZACOIAIC6VVIXL52B