• Ergebnis 1 von 1

Die Heilige Familie am Brunnen

Objektbezeichnung:
Druck
Objektbeschreibung:
Eng eingefaßt in eine Kapelle mit Spitzbögen und antiken Kapitellen bestimmt ein gewaltiger Zierbrunnen mit Renaissancedekoration das Bild. Gerade trifft die heilige Familie ein. Der alte Ziehvater Joseph nimmt die letzte Stufe zum Brunnenhaus im Stile einer Taufkapelle. Derweil hebt die vorausgeeilte Maria – im Gewand der „Schönen Maria von Regensburg“ – bereits das Christuskind auf den Rand der unteren Brunnenschale. Ein Engel schaut ihr dabei zu. Zwei andere waschen auf der anderen Seite ihre Hände.
Die antikisierende Gestaltung und Dekoration des Brunnens mit gebuckelter Schale basiert auf Anregungen oberitalienischer Kupferstiche aus dem Umkreis Andrea Mantegnas.

(Text aus: Albrecht Altdorfer (um 1480–1538). Zeichnungen und Druckgraphik aus dem Kupferstichkabinett. Kabinett in der Gemäldegalerie. Kulturforum Potsdamer Platz, 22. November 2011 bis 19. Februar 2012)
Material/Technik:
Holzschnitt
Maße:
Blattmaß: 22,9 x 17,4 cm
Ereignis:
Herstellung
(wann):
um 1512-1515
Ereignis:
Herstellung
(wer):
Altdorfer, Albrecht, 1480-1538 (Stecher)
Klassifikation:
Einblattdruck
Standort:
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
499-4
Rechteinformation:
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 30.06.2020, 17:09 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Die Heilige Familie am Brunnen