• Ergebnis 1 von 1

Verordnungen, allgemeine Verfügungen und grundsätzliche Angelegenheiten

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 456 F 10 Nr. 1230
Alt-/Vorsignatur:
456 EV 10 Bund 472
456 F 10 Nr. 193
Kontext:
Gerichtsakten des XIV. Armeekorps >> Etappenformationen >> Gericht der mobilen Etappen-Kommandantur 84 [Sissonne]
Laufzeit:
Oktober 1914-Oktober 1918
Enthältvermerke:
Enthält u. a.: Bekanntmachungen sowie allgemeine und militärische Anordnungen des Oberkommandos der 7. Armee und der Etappen-Inspektion 7 sowie höherer Stäbe und Hinweise in militärgerichtlichen Angelegenheiten; Hinweise über die Aburteilung der Angehörigen feindlicher Heere
Darin: Übersicht über die Etappenbefehle und die Verordnungsblätter der Etappen-Inspektion 7 sowie die Verordnungsblätter der 7. Armee; Bekanntmachung (Plakat) in deutscher und französischer Sprache, dass feindliche Soldaten, die in Zivilkleidern ergriffen werden, und Zivilpersonen, die feindlichen Soldaten Hilfe gewähren, mit der Todes- oder einer Freiheitsstrafe bestraft werden; Anweisung für Truppen, die im Operations- oder Etappengebiet der 7. Armee untergebracht sind; Kommandanturbefehl (Plakat) in deutscher und französischer Sprache über die Beschlagnahme von Haushalts- und Wirtschaftsgegenständen aus Kupfer, Nickel, Zinn und aus Legierungen dieser Metalle; Verordnung (Plakat) in deutscher und französischer Sprache über die Anmeldung von Kriegsbedarf
Umfang:
1 cm
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 456 F 10 Gerichtsakten des XIV. Armeekorps
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019, 17:20 Uhr