• Ergebnis 1 von 1

Kläger: David Meyer in Hamburg (Kläger).- Beklagter: Eilhard Petersen als Kurator der Elisabth Putens, Witwe des Heinrich Putens, sowie Heinrich Putens (der Jüngere), sämtlich als Erben des Heinrich Putens in Hamburg (Beklagte).- Streitgegenstand: Appellationis;...

Vollständiger Titel:
Kläger: David Meyer in Hamburg (Kläger).- Beklagter: Eilhard Petersen als Kurator der Elisabth Putens, Witwe des Heinrich Putens, sowie Heinrich Putens (der Jüngere), sämtlich als Erben des Heinrich Putens in Hamburg (Beklagte).- Streitgegenstand: Appellationis; Rekonventionsklage wegen arglistiger Täuschung in einem Streit um den von dem Makler Erich Frame vermittelten Verkauf eines Erbes der Beklagten an den Kläger und um die Nichtigkeit das Kaufvertrages
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_M 25
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
M 1826
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> M
Mehr anzeigen
Laufzeit:
(1666)
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Dr. Abraham Ludwig von Gülich. Beklagter: Lt. Ulrich Daniel Kühorn.- Instanzen: 1. (Obergericht 1665). 2. Reichskammergericht (1666).
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Archivale
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11255 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 30.03.2022, 14:06 MESZ