Akten

Jacob Wickenhöfer. geb. 8.1.1905 in Altleiningen. Handarbeiter

Enthält u. a.: Urteil des Oberlandesgerichts Dresden vom 12.6.1935 wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens.- Mitverurteilt: Georg Paul Schmidt, Ferdinand Paul Wald, Karl Willy Beyer, Bertha Lina Fröbel, Karl Erich Große, Hellmuth Weser, Gustav Walter Bade, Rudolf Karl Kluge, Georg Otto Kießling, Johannes Paul Wilhelm Schmidt, Franz Otto Mätzschker, Otto Hans Mehnert, Friedrich Oswald Machinia, Anton Karl Siegmeier, Max Karl Klein, Theodor Oswald Genth, Albert Max Höfler, Richard Kurt Reinicke, Hand Georg Gerhard Böttger, Willy Kurt Peter, Ernst Otto Hermann Hermann, Ernst Schäfer, Otto Alfred Mätzschker, Franz Emil Schindler, Herbert Rudolf Kreitenmeyer, Friedrich Ernst Max Dietzschold, Otto Wilhelm Müller, Richard Emil Faulmann, Robert Ernst Heinrich, Otto Friedrich Wohlfarth, Max Otto Schmidt, Karl Wilhelm Eduard Dewender, Walter Kurt Fehd, Alfred Karl Weisse, Paul Werner Nitzschke und Willy Kurt Liebing.

Reference number
Sächsisches Staatsarchiv, 30071 Zuchthaus Zwickau, Nr. 16961 (Zu benutzen im Staatsarchiv Chemnitz)
Further information
Registratursignatur: 35706; 4305

Holding
30071 Zuchthaus Zwickau
Context
30071 Zuchthaus Zwickau >> 3 Gefangenenakten

Date of creation
1935 - 1936
Provenance
Landesstrafanstalt Waldheim; Landesstrafanstalt Zwickau

Other object pages
Rights
Es gilt die Sächsische Archivbenutzungsverordnung vom 8. September 2022 (SächsGVBl. S. 526).
Last update
21.03.2024, 8:07 AM CET

Object type

  • Akten

Associated

  • Landesstrafanstalt Waldheim; Landesstrafanstalt Zwickau

Time of origin

  • 1935 - 1936

Other Objects (12)