Druckgrafik

Strauch, Aegidius

Bruststück geringfügig nach rechts gewandt, Kopf Viertelprofil nach links, vor dunklem Hintergrund und in ovaler Rahmung mit umlaufender lateinischer Inschrift. Dargestellter mit schulterlangen Locken, langem Vollbart, breitem, weißem Kragen und dunklem Wams mit langer Knopfleiste. Auf der Rahmung biografische Angaben zum Dargestellten, unterhalb derselben ein Textfeld mit vierzeiliger lateinischer Legende.
Bemerkung: Das Blatt ist beschnitten. Das Textfeld unter der Abbildung wurde ausgeschnitten und unterhalb des Porträts aufgeklebt.; Im "Einlauf-Buch der Porträt-Sammlung N° 1-3531" unter "Gekauft" die Angabe "Markert u. Petters Leipzig" für 5 Mark.
Personeninformation: Dt. ev. Theologe; Student in Wittenberg, ab 1649 in Leipzig; 1651 Magister in Wittenberg, ab 1653 Adjunkt der phil. Fak.; 1656 Prof. hist. extraord.; 1657 Lizentiat theol.; 1662 Dr. theol.; ab 1664 Prof. hist. ord. in Wittenberg; 1669 Gymnasialrektor und Pastor in Danzig Poln. Maler Dt. Kupferstecher

Material/Technik
Papier; Kupferstich
Maße
240 x 185 mm (Höhe x Breite) (Bildformat)
290 x 192 mm (Höhe x Breite) (Blattformat)
Standort
Deutsches Museum, München, Archiv
Weitere Nummer(n)
PT 03603/01 (Bestand-Signatur)
Pt B 3307 (Altsignatur)
Würdigung
Datenbereitstellung aus dem Projekt "DigiPortA - Digitalisierung und Erschließung von Porträtbeständen in Archiven der Leibniz-Gemeinschaft"

Verwandtes Objekt und Literatur
Publikation: De numerorum doctrina aphorismi CCCXLIV. - 1692
Publikation: Tabellen der sinum tangentium p.. - 1700
Publikation: Astrognosia. - 1684
Publikation: Tabulae per universam p.. - 1662
Publikation: Tabellen der sinuum, tangentium. - 1700
Publikation: Tabulae sinuum tangentium ... - 1700

Bezug (was)
Evangelischer Theologe (Beruf)
Historiker (Beruf)
Hochschullehrer (Beruf)
Gymnasiallehrer (Beruf)
Pfarrer (Beruf)
Mathem Instrumente/Analoggeräte/Rechner
Astronomie/Astrophysik
Bezug (wer)
Bezug (wo)
Wittenberg (Geburtsort)
Danzig (Sterbeort)
Klassifikation
Porträt (Sachbegriff)

Ereignis
Geistige Schöpfung
(wer)
Ereignis
Formherstellung
(wer)
Ereignis
Geistige Schöpfung
(wann)
1682
Ereignis
Provenienz
(Beschreibung)
Markert & Petters, Wissenschaftliche Buchhandlung, Antiquariat und Verlag in Leipzig.; Porträtsammlung des Deutschen Museums, München: angelegt seit 1903, Mischbestand aus Fotografien, Druckgrafiken, Fotografien und Gemälden, Fokus auf Naturwissenschaft und Technik.

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Es gelten die Nutzungsbedingungen des Archives des Deutschen Museums München
Letzte Aktualisierung
24.08.2023, 12:08 MESZ

Objekttyp

  • Druckgrafik

Entstanden

  • 1682

Ähnliche Objekte (12)