Otto, von Wolfskeel

Otto, von Wolfskeel

Gestorben: 1345

Thema in:

  1. Bischof Otto von Würzburg bestätigt die Frühmesserei am Katharinenaltar der Pfarrkirche zu Möckmühl, die weiland Albert v. Hohenlohe und die Bürger zu Möckmühl gestiftet haben.
    1340 Juli 11, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  2. Bischof Otto von Würzburg bestätigt die Stiftung eines Altars in der Pfarrkirche zu Möckmühl durch Albert v. Hohenlohe d. Ä.
    1337 Juni 6, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  3. Bischof Otto von Würzburg gebietet Heinrich von Ziegenhain, von der ihm von der Römischen Kurie übertragenen Pfarrei Biberach abzulassen.
    1345 April 28 (Ao. 1345 vicesima octava die mensis Aprilis), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 145 Heilbronn
  4. Bischof Otto von Würzburg belehnt Gottfried v. Hohenlohe mit Möckmühl und zahlt ihm 2000 lb. h. bar, wofür ihm Gottfried sein Teil an Kitzingen und Heidingsfeld und sein Recht auf 2000 lb. h. von der...
    1339 Juni 13, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
Alle Objekte (9)