Friedrich Heinrich von der Hagen

Friedrich Heinrich von der Hagen

Germanist, Hochschullehrer, Übersetzer
Geboren: 19. Februar 1780, Schmiedeberg bei Angermünde
Gestorben: 11. Juni 1856, Berlin


Hat mitgewirkt an:

  1. Wilkina- und Niflunga-Saga oder Dietrich von Bern und die Nibelungen. 1. (1814). - XII, 392 S.
    Hagen, Friedrich Heinrich von der
  2. Des Landgrafen Ludwig's des Frommen Kreuzfahrt : Heldengedicht der Belagerung von Akkon am Ende des zwölften Jahrhunderts ; aus der einzigen Handschrift
    Hagen, Friedrich Heinrich von der
  3. Altdeutsche Handschriften der Kaiserlichen Bibliothek zu Wien
    Erschienen in: Museum für altdeutsche Literatur und Kunst ; 1
  4. Minnesinger: deutsche Liederdichter des 12., 13. und 14. Jahrhunderts, aus allen bekannten Handschriften und früheren Drucken gesammelt und berichtigt [...]
    Erschienen in: Hagen, Friedrich Heinrich von der : Minnesinger: deutsche Liederdichter des 12., 13. und 14. Jahrhunderts, aus allen bekannten Handschriften und früheren Drucken gesammelt und berichtigt [...]; Leipzig
Alle Objekte (164)