Joseph von Laßberg

Joseph von Laßberg

Philologe, Germanist, Literarhistoriker, Politiker, Verwaltungsbeamter, Förster
Geboren: 10. April 1770, Donaueschingen
Gestorben: 15. März 1855, Meersburg


Wird thematisiert in:

  1. Sitzungsprotokoll 21.12.1808 [in: Protocoll über die Verhandlungen in den Sizungen der Regensburgischen botanischen Gesellschaft für das Jahr 1808, S.[10-11]]
    Archiv der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft, Regensburgische Botanische Gesellschaft/Altes Archiv
  2. Anforderung von Akten über die Schuldforderung des Freiherrn Joseph von Laßberg und seiner Geschwister gegen den dänischen Gesandten Freiherr Carl Eberhard von Wächter wegen des Ritterguts Hirrlingen
    (1806) 1822 - 1825, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/11 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Allgemeine Außenpolitik, Gebietserwerbungen ab ca. 1806
  3. Joseph Freiherr von Laßberg (1770 -1855) und seine Bibliothek : Begleitbuch zur Ausstellung vom 17. Februar bis 12. April 2001 in der Badischen Landesbibliothek
    Obhof, Ute
  4. Schreiben des Baron Joseph von Laßberg in Meersburg an den Erbprinzen bzw. Fürsten Karl Anton von Hohenzollern-Sigmaringen
    1839-1850, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS HS 1-80 T 7 Hausarchiv Hohenzollern-Sigmaringen: Neuer Zuwachs (vorläufige Version)
Alle Objekte (20)