Carl Vogt

Carl Vogt

Naturwissenschaftler, Zoologe, Geologe, Politiker, Schriftsteller, Arzt
Geboren: 5. Juli 1817, Gießen
Gestorben: 5. Mai 1895, Genf


Thema in:

  1. Verbot der im Selbstverlag erschienenen Druckschrift "Studien zur gegenwärtigen Lage Europas von Carl Vogt"
    1859, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  2. Carl Vogt: Der achtzehnte September in Frankfurt, Frankfurt am Main 1848
    1848, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Junghanns Nachlass Damian Junghanns (1800-1876), Oberhofgerichtsrat, Mitglied der Zweiten Kammer des bad. Landtags und der Frankfurter Nationalversammlung
  3. Abtretung einer Forderung des Jakob Dreyfuß von 98 Gulden 36 Kreuzer gegenüber Carl Vogt, Ettenheim an Mina Vorlouis-Weil ("Lippmann [Weils] W[it]we")
    o. D. (nach 1842), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 387 Famlienarchiv Weil, Kippenheim
  4. Aus meinem Leben : Erinnerungen und Rückblicke
    Vogt, Carl
Alle Objekte (25)