Antonia, Württemberg, Prinzessin

Antonia, Württemberg, Prinzessin

Geboren: 1613
Gestorben: 1679


Thema in:

  1. Hansmartin Decker-Hauff: Prinzessin Antonia, Herzogin von Württemberg (1613-1679) und die Teinacher Lehrtafen, aus: Blätter für württembergische Kirchengeschichte, 92. Jahrgang, 1992, S. 89-96
    1992, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/36 b II. Wissenschaftlicher Nachlass Hansmartin Decker-Hauff
  2. Glückwunschschreiben von Pfarrer Johann Jakob Strölin zu Münster an Prinzessin Antonia von Württemberg
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 333 Calw W
  3. Herzogin Antonia (1613-1679) (Bestand)
    1628-1684, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 86
  4. Akten betr. den zu Liebenzell am 1. Oktober 1679 erfolgten Tod der Prinzessin Antonia von Württemberg, ihre Beisetzung, Verlassenschaftsangelegenheiten etc. Fasz. II
    1679-1684, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 86 Herzogin Antonia (1613-1679)
Alle Objekte (25)