Joseph Kürschner

Joseph Kürschner

Verleger, Lexikograf, Schriftsteller, Geheimer Hofrat
Geboren: 20. September 1853, Gotha
Gestorben: 29. Juli 1902, Matrei in Osttirol

Beteiligt an:

  1. China: Schilderungen aus Leben und Geschichte, Krieg und Sieg ; ein Denkmal den Streitern und der Weltpolitik
    Erschienen in: Kürschner, Joseph: China: Schilderungen aus Leben und Geschichte, Krieg und Sieg ; ein Denkmal den Streitern und der Weltpolitik; Leipzig, 1901
  2. Frau Musika ; 2
    Kürschner, Joseph
  3. Frau Musika ; 1
    Kürschner, Joseph
  4. Katalog der Sammlungen des zu Eisenach verstorbenen Herrn geheimen Hofrat Professor Kürschner : handschriftlicher Nachlass von Friedrich Müller (Mahler Müller) und Joh. Nic. Götz; deutsche Litteratur...
    Kürschner, Joseph (1853 - 1902). - Leipzig : : Boerner,, 1904
Alle Objekte (6)

Thema in:

  1. Schreiben von Prof. Joseph Kürschner, Hohenhainstein
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Buchenberger Nachlass Adolf Buchenberger (1848-1904), bad. Finanzminister
  2. Nur Personenkarteikarte vorhanden
    ohne Datum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  3. "Wer an sich verzagt, der ist verloren" - Joseph Kürschner : Zeugnisse aus dem Leben des literarischen Enzyklopädikers und Eisenacher Kulturförderers
    Osmann, Gudrun
Alle Objekte (3)