Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe

Schriftsteller, Publizist, Politiker, Jurist, Naturwissenschaftler, Theaterintendant, Maler, Zeichner
Geboren: 28. August 1749, Frankfurt am Main
Gestorben: 22. März 1832, Weimar


Beteiligt an:

  1. Torquato Tasso
    Goethe, Johann Wolfgang von(1749-08-28 - 1832-03-22).
  2. Werke : Unter des durchlauchtigsten deutschen Bundes schützenden Privilegien. 25, [Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit. Zweyter Theil]
    Goethe, Johann Wolfgang von. - Stuttgart ; Tübingen : Cotta, 1830
  3. Kunstphilosophie
    Goethe, Johann Wolfgang von. - Leipzig : Meiner, 1918 ca
  4. Sämmtliche Werke : in vierzig Bänden. 31
    Goethe, Johann Wolfgang von. - Stuttgart [u.a.] : Cotta, (1857)
Alle Objekte (4514)

Thema in:

  1. Goethe trägt auf dem Weimarer Standbild, das E. Rietschel 1857 schuf, den Rock von rechts nach links - also nach Frauen-Art - geknöpft
    1857, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  2. Einzelne Artikel von Egid Fleck und anderen in "Die Brandhilfe" und in "Brandschutz"
    1952-1959, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 2/45 Nachlass Egid Fleck (1893-1967), Landesbranddirektor
  3. Publikationen zur Freimaurerei, Teil 1
    1895-1959, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/71 Nachlass Dr. Gotthilf Schenkel (*19.7.1889,+10.12.1960), Kultusminister (1951-1953)
  4. Goethe und die romanische Welt : Studien zur Goethezeit und ihrer europäischen Vorgeschichte /
    Maurer, Karl. - Paderborn ; ; München [u.a.] : : Schöningh,, 1997
Alle Objekte (1389)