Leo von Caprivi

Leo von Caprivi

Politiker, General, Regierungschef
Geboren: 24. Februar 1831, Charlottenburg (Berlin)
Gestorben: 6. Februar 1899, Skyren



Wird thematisiert in:

  1. Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung bei Kundgebungen der Sozialdemokratie, Überwachung von Vereinen und Versammlungen; Umsturzvorlage und Fall Caprivis
    1890-1894, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 51 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Handakten der Minister
  2. Schreiben von Reichskanzler Leo von Caprivi an Hermann Freiherr von Mittnacht
    4. November 1894, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/51 Nachlass Hermann Freiherr von Mittnacht Ministerpräsident (* 1825, + 1909)
  3. Entwurf eines Schreibens an Caprivi zu seinem Rücktritt als Reichkanzler
    30. Oktober 1894, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/51 Nachlass Hermann Freiherr von Mittnacht Ministerpräsident (* 1825, + 1909)
  4. Berufung des Fürsten Hermann in den Kolonialrat durch Reichskanzler von Caprivi; Beratungen des Kolonialrats (Sitzungsprotokolle, Drucksachen).
    1891-1894, Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, La 140 Nachlaß Fürst Hermann zu Hohenlohe-Langenburg (*1832, +1913)
Alle Objekte (9)