Marie Stritt

Marie Stritt

Schriftstellerin, Feministin, Politikerin, Schauspielerin
Geboren: 18. Februar 1855, Schäßburg
Gestorben: 16. September 1928, Dresden


Hat mitgewirkt an:

  1. Weibliche Schwächen
    Stritt, Marie
  2. Die Frauenfrage der oberen Zehntausend : Vortrag. (Lose Blätter im Interesse der Frauenfrage. Nr. 14.)
    Stritt, Marie
  3. Das bürgerliche Gesetzbuch und die Frauenfrage : Vortrag, gehalten auf der Generalversammlung des Bundes deutscher Frauenvereine in Hamburg im Oktober 1898
    Stritt, Marie
  4. Eröffnungsansprache
    Stritt, Marie; Internationaler Frauenkongress (1904 : Berlin, Bund Deutscher Frauenvereine ); LDP Sachsen. - Der Internationale Frauen-Kongress in Berlin 1904 : Bericht mit ausgewählten Referaten
Alle Objekte (7)

Wird thematisiert in:

  1. Marie Stritt - eine "kampffrohe Streiterin" in der Frauenbewegung : (1855 - 1928)
    Schüller, Elke
  2. Blatt mit Liedtext und Widmung an Auguste Schmidt
    02.10.1898 - 06.10.1898, AddF – Archiv der deutschen Frauenbewegung, Sammlungen Koerperschaften
  3. Fotogalerie Protagonistinnen der Frauenbewegung
    05.08.1897, AddF – Archiv der deutschen Frauenbewegung, Sammlungen Themen
  4. Programm zur Ausstellung "Die Frau in Haus und Beruf", Februar bis März 1912 in Berlin
    1912, AddF – Archiv der deutschen Frauenbewegung, Sammlungen Themen
Alle Objekte (5)