Andreas Müller

Andreas Müller

Künstler, Maler, Grafiker
Geboren: 19. Februar 1811, Kassel
Gestorben: 29. März 1890, Düsseldorf


Thema in:

  1. Inventare: Kupferstiche, Holzschnitte, Handzeichnungen, Miniaturen etc. etc. von verschiedenen Meistern. Verzeichnis von Professor Andreas Müller
    18. April 1872, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DS 169 T 1 Fürstlich Hohenzollernsche Hofbibliothek, Museum und Sammlungen
  2. Handschriften (Hs 22): Stammbaum Christi Lehner (1872): "Stammbaum Christi, eine Weltgeschichte in tabellarischer Form" Handschriften (Hs 24): Deutsches Legendarium Lehner (1872): "Leben der Heiligen"
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DS 169 T 1 Fürstlich Hohenzollernsche Hofbibliothek, Museum und Sammlungen
  3. Kunstgeschichte im Kupferstichkabinett: Der Olle Andreas - Bachmann - Meiershausen - Beching - Gastauer - von Bochmann
    Gruppenporträt
  4. Kupferstiche & Holzschnitte: Verzeichnisse und Notizen von Professor Andreas Müller u. A.
    1863-1872, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DS 169 T 1 Fürstlich Hohenzollernsche Hofbibliothek, Museum und Sammlungen
Alle Objekte (8)