Bernhard Kugler

Bernhard Kugler

Historiker
Geboren: 14. Juli 1837, Berlin
Gestorben: 7. April 1898, Tübingen


Thema in:

  1. Gesuch des Privatdozenten Bernhard Kugler in Tübingen um Erlaubnis zur Benutzung des Archivs zum Zweck der Bearbeitung der Geschichte des Herzogs Christoph
    1866, 1893, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/36 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Haus- und Staatsarchiv
  2. Büchererwerb von Buchhändlern und Privatleuten
    1876-1887, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DS 169 T 1 Fürstlich Hohenzollernsche Hofbibliothek, Museum und Sammlungen
  3. Gottlob Egelhaaf (1848-1934; Historiker, ehemaliger Leiter des Stuttgarter Karlsgymnasium) (Notizen, Quellenauszüge, bibliographische Hinweise, Buchbesprechungen, Teile eines Kollegmanuskripts;...
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 2 Ungedruckte Abhandlungen und Materialien zur Landesgeschichte (kleinere wissenschaftliche Nachlässe und Sammlungen)
  4. Korrespondenz V I-Lochner, Sebastian
    1852-1889, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 45 T 4 Nachlass Karl Heinrich Freiherr Roth von Schreckenstein (1823 - 1894)
Alle Objekte (4)