Fotografie | monochrom

Cody, Samuel F.

Ganzfigur stehend nach links gewandt, den Kopf nahezu en face, mit Schiebermütze, dunklem Schnurr- und Kinnbart sowie einem weißem Trenchcoat, im Hintergrund ein niedriges Gebäude.
Bemerkung: Unter der Fotografie aufgedruckt der Name des Dargestellten ("Colonel Cody"), der Verlag ("Rotary Photo, E.C."), und eine Nummer ("1144 C").; die Rückseite ist zur Verwendung als Postkarte bedruckt, mit dem Vermerk "Printed in England".; Mit Bleistift auf der Rückseite: "Who is Who: 1918". ; Im "Einlauf-Buch der Porträt-Sammlung N° 1-3531" unter "Gestiftet" die Angabe "Plausainlung" [?] mit dem Schätzwert 0,50 Mark.
Personeninformation: Schausteller in d. USA u. Großbritannien, später Flugpionier in Großbritannien

Material/Technik
Papier; Fotografie
Maße
124 x 80 mm (Höhe x Breite) (Bildformat)
136 x 87 mm (Höhe x Breite) (Blattformat)
Standort
Deutsches Museum, München, Archiv
Weitere Nummer(n)
PT 10182 (Bestand-Signatur)
Pt A 3172 (Altsignatur)
Würdigung
Datenbereitstellung aus dem Projekt "DigiPortA - Digitalisierung und Erschließung von Porträtbeständen in Archiven der Leibniz-Gemeinschaft"

Bezug (was)
Flugpionier (Beruf)
Darstellende Kunst (Beruf)
Luftfahrt
Bezug (wer)
Cody, Samuel F., 1867-1913 (Porträt)
Plausainlung, [?] (Weitere Person)
Bezug (wo)
Davenport, Iowa (Geburtsort)
Klassifikation
Porträt (Sachbegriff)

Ereignis
Geistige Schöpfung
(wann)
ca. 1900 - 1905
Ereignis
Provenienz
(Beschreibung)
Plausainlung [?].; Porträtsammlung des Deutschen Museums, München: angelegt seit 1903, Mischbestand aus Fotografien, Druckgrafiken, Fotografien und Gemälden, Fokus auf Naturwissenschaft und Technik.

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Es gelten die Nutzungsbedingungen des Archives des Deutschen Museums München
Letzte Aktualisierung
24.08.2023, 12:08 MESZ

Objekttyp


  • Fotografie; monochrom

Entstanden


  • ca. 1900 - 1905

Ähnliche Objekte (12)