Sachakte

Gesetz über das Abkommen vom 5. März 1956 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, Kanada, Australien, Neuseeland, der Südafrikanischen Union, Indien und Pakistan sowie der Französischen Republik über Militärfriedhöfe, Kriegsgräber und Gedenkstätten des Britischen Commonwealth und über das Abkommen vom 5. März 1956 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, Kanada, Australien, Neuseeland, der Südafrikanischen Union, Indien und Pakistan über Kriegsgräber, Militärfriedhöfe und Gedenkstätten des Britischen Commonwealth im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland vom 11. Juni 1957

Archivaliensignatur
Landesarchiv Nordrhein-Westfalen. Abteilung Rheinland, NW 0094, 3917
Alt-/Vorsignatur
Aktenzeichen: XVI B 90

Bestand
NW 0094 Ministerium für Bundesangelegenheiten, Bundesgesetzgebung, I.-IV. Wahlperiode
Kontext
Ministerium für Bundesangelegenheiten, Bundesgesetzgebung, I.-IV. Wahlperiode >> 2. Aufgabenverwaltung >> 2.3. Auswärtige Angelegenheiten >> 2.3.2. Übernationale Angelegenheiten und Staatsverträge >> 2.3.2.1. Internationale Abkommen und Verträge

Laufzeit
1956-1957
Provenienz
Ministerium für Bundesangelegenheiten

Weitere Objektseiten
Geliefert über
Letzte Aktualisierung
17.05.2024, 18:09 MESZ

Objekttyp

  • Sachakte

Beteiligte

  • Ministerium für Bundesangelegenheiten

Entstanden

  • 1956-1957

Ähnliche Objekte (12)