Druckgraphik

Vasis manubrium argenteum antiqui pariter operis [Antike Granatvase]

0
/
0

Material/Technik
Radierung
Maße
Höhe: 405 mm (Platte)
Breite: 320 mm
Höhe: 429 mm (Blatt)
Breite: 344 mm
Inschrift/Beschriftung
Inschrift: Vasis manubrium argenteum antiqui pariter operis.; Vas antiquum mirae ... in thesauro S. Marci.; ILLVSTRISSIMO ATQVE EXCELLENTISSIMO D[OMI]N[O] PETRO ZENO D. MARCI PROCVRATORI.; In gemma, incisarum ... ut facis, fove
Standort
Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig
Inventarnummer
FAquila AB 3.1

Verwandtes Objekt und Literatur
hat Vorlage: Nach der Zeichnung von J.A. Gaap (Ex Collectione Gulielmi Talman [Auf der Platte verzeichneter Standort der Vorlage])

Bezug (was)
Vase
Antike
Kunsthandwerk
Figur
ICONCLASS: Behälter aus Keramik: Gefäß, Krug, Topf, Vase
ICONCLASS: Opfer in der römischen Religion
ICONCLASS: Gegenstände und Hilfsmittel ritueller Praktiken nicht-christlicher Religionen
Klassifikation
Druckgraphik (Gattung)

Ereignis
Herstellung
(wo)
Roma; Rom; Rome
(wann)
1716
Ereignis
Unspezifiziertes Ereignis
(wer)
Talman, William (1650-1719) (Besitzer der Vorlage)
Kultur
Italienisch

Letzte Aktualisierung
07.06.2023, 09:32 MESZ

Objekttyp


  • Druckgraphik

Beteiligte


Entstanden


  • 1716

Ähnliche Objekte (12)