Verzeichnung

August Christoph Greve, vormaliger Postschaffner und späterer Extra-Post-Wagenmeister in Braunschweig, sowie dessen Ehefrau Johanne Conradine Greve, geb. Watsack ./. Johann Heinrich Ludewig Bartels, Viktualienhändler in Braunschweig, und seine Ehefrau Johanne Catharine Henriette Bartels, geb. Balhorn wegen des Verkaufs eines in der Friesenstraße in Braunschweig gelegenen Hauses

Archivaliensignatur
Nds. Landesarchiv, Abt. Wolfenbüttel, NLA WO, 30 Neu, Nr. 1468
Alt-/Vorsignatur
30 Neu Fb. 3 G, 192
Organisations- und Aktenzeichen: VI G 192

Kontext
Landesgericht/Oberlandesgericht Braunschweig >> 2 Zivilprozesse >> 2.4 Geldforderungen, Besitzforderungen, Schulden, Hauskäufe
Bestand
NLA WO, 30 Neu Landesgericht/Oberlandesgericht Braunschweig

Indexbegriff Person
Balhorn, Johanne Catharine Henr., verh. Bartels
Bartels, Johann Heinrich Ludewig, Braunschweig
Bartels, Johanne Catharine Henriette, Braunschweig
Greve, August Christoph, Braunschweig
Greve, Johanne Conradine, Braunschweig
Watsack, Johanne Conradine, verh. Greve
Indexbegriff Ort
Braunschweig, Bartels, Johann Heinrich Ludewig
Braunschweig, Bartels, Johanne Catharine Henriette
Braunschweig, Friesenstraße
Braunschweig, Greve, August Christoph
Braunschweig, Greve, Johanne Conradine

Laufzeit
1816 - 1826

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
28.06.2023, 07:00 MESZ

Objekttyp


  • Verzeichnung

Entstanden


  • 1816 - 1826

Ähnliche Objekte (12)