Schriftgut

Räumung des linken Rheinufers (Neutrale Zone). - Spezialia: Unruhen im besetzten Gebiet. - Stimmung der Bevölkerung

Enthält u.a.:
Streiks, v. a. des Eisenbahnpersonals
Bericht Dr. Hemmer's über eine Unterredung mit dem Polizeipräsidenten von Frankfurt/Main, Harris über den Marinesicherungsdienst in Frankfurt, dessen Führer Stickelmann und Grönke in Verbindung mit den Franzosen ständen, 9. Mai 1919
Mitteilung der französischen Note durch General Hauserstein über die Verhaftung französischer Anführer bei etwaigen Eisenbahnerstreiks im besetzten Gebiet, 5. Apr. 1919
Telegrammwechsel mit Fa. August Thyssen, Duisburg über Streiks, 3.-10. März 1919
Berichte des preußischen Gesandten in Hamburg, Köster und von Hermann Hendel über bolschewistische Strömungen im englischen und französischen Besatzungsheer, (März-Mai 1919)

Unruhen im besetzten Gebiet. - Stimmung der Bevölkerung | Digitalisierung: Bundesarchiv

Namensnennung 4.0 International

0
/
0

Archivaliensignatur
Bundesarchiv, BArch R 904/70
Alt-/Vorsignatur
Aktenzeichen: 4 i Spez.
Sprache der Unterlagen
deutsch

Bestand
BArch R 904 Waffenstillstandskommission
Kontext
Waffenstillstandskommission >> R 904 Waffenstillstandskommission >> Waffenstillstandskommission-Berlin >> Fachbereiche >> Westliches besetztes Gebietes >> Linksrheinische Gebiete und neutrale Zone >> Räumung des linken Rheinufers (Neutrale Zone). - Spezialia

Indexbegriff Person

Laufzeit
März-Mai 1919
Provenienz
Waffenstillstandskommission, 1918-1920

Weitere Objektseiten
Letzte Aktualisierung
30.01.2024, 14:16 MEZ

Objekttyp


  • Schriftgut

Beteiligte


  • Waffenstillstandskommission, 1918-1920

Entstanden


  • März-Mai 1919

Ähnliche Objekte (12)