Druckschrift

Verschwörungstheoretische Schrift gegen die Freimaurerei

Alternativer Titel
Verfluchte Freimaurerei: Verflucht vom römischen Papst, verflucht vom griechischen Metropoliten, verflucht vom evangelischen Landesbischof, verflucht vom nationalen Staat
Material/Technik
Buchblock: Papier; Einband (illustriert): Papier, Broschur; Einband: Pappe, Halbleinen, Bibliothekseinband
Maße
Höhe x Breite: 21 x 15 cm
Standort
Deutsches Historisches Museum, Berlin
Inventarnummer
OG 740

Bezug (was)
Feindbild
Freimaurerei
Propaganda
Nationalsozialismus
Verschwörungstheorie
Klassifikation
Druckschriften (Gattung)

Ereignis
Herstellung
(wer)
Verfasser: Friedrich Hasselbacher
Entwerfer (Umschlag): Kurt Hinrichsmeyer
Herausgeber: Propaganda-Ausschuß des Instituts zum Studium der Freimaurerei
Verlag: Propaganda-Verlag Paul Hochmuth, Berlin
(wo)
Berlin, Deutschland [historisch: Deutsches Reich]
(wann)
um 1935

Rechteinformation
Deutsches Historisches Museum
Letzte Aktualisierung
24.03.2023, 09:29 MEZ

Objekttyp


  • Druckschrift

Beteiligte


  • Verfasser: Friedrich Hasselbacher
  • Entwerfer (Umschlag): Kurt Hinrichsmeyer
  • Herausgeber: Propaganda-Ausschuß des Instituts zum Studium der Freimaurerei
  • Verlag: Propaganda-Verlag Paul Hochmuth, Berlin

Entstanden


  • um 1935

Ähnliche Objekte (12)