Zeichnung

Rastender Wanderer (der 21jährige Gerhard Malß?) bei einem Brunnen ("Königsbrunnen")

Material/Technik
Bleistift auf Vergépapier; Nicht geprüft
Maße
Blatt: 115 x 183 mm
Inschrift/Beschriftung
Inschrift: Im Entstehungsprozess: Datiert und bezeichnet unten links (mit Bleistift): Königsbrunnen. 1840.; bezeichnet oben links über dem lagernden Wanderer: Malss Nummeriert auf der Seite oberhalb der Zeichnung (mit Feder in Schwarz): 2.
Standort
Städel Museum, Frankfurt am Main
Inventarnummer
7686
Weitere Nummer(n)
7686 Z (Objektnummer)

Verwandtes Objekt und Literatur

Bezug (was)
Motivgattung: Personendarstellung
Motivgattung: Landschaft
Bezug (wer)

Ereignis
Herstellung
(wer)
(wann)
1840
Ereignis
Provenienz
(Beschreibung)
Carl Theodor Reiffenstein (1820-1893); vermacht an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main, 1893
Ereignis
Erwerb
(Beschreibung)
Erworben 1893 als Vermächtnis des Künstlers
Kultur
Deutsch

Letzte Aktualisierung
10.11.2023, 07:49 MEZ

Objekttyp


  • Zeichnung

Beteiligte


Entstanden


  • 1840

Ähnliche Objekte (12)