Bestand

C04-Fotobestand F36 Nachlass Jimmy Jungermann (Bestand)

Form und Inhalt: Porträts, Post- und Autogrammkarten von Jungermann selbst, BR-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Funkhaus vor und nach dem Krieg; Sammlung mit rundfunkgeschichtlichen Bildern aus dem Berlin der 1920er Jahre.

Personenbeschreibung: Jimmy (eigentlich Hans James) Jungermann (1914-1987) war von September 1945 bis 1977 Leiter der Abteilung Tanzmusik und Redakteur für leichte Unterhaltungsmusik im Bayerischen Rundfunk. Er konzipierte, betreute und moderierte Sendungen wie "Der Bunte Teller", "Die Zehn der Woche", "Die klingende Funkpost", "Mitternacht in München", "Rendezvous um Mitternacht" oder das Hörer-Wunschkonzert. Seine letzte Sendung für den BR nach seiner Pensionierung hieß "Jimmys Fundgrube".

Bestandssignatur
BR, Historisches Archiv, München (Archiv), F36
Umfang
34 Nummern, sw-Abzüge

Kontext
BR, Historisches Archiv (Archivtektonik) >> Tektonikgruppe C = Sammlungsgut >> C04 Bestandsgruppe Fotos F (auch digital) >> F36 Nachlass Jimmy Jungermann

Indexbegriff Person
Jungermann, Jimmy

Bestandslaufzeit
1930 - 1980
Provenienz
Hoffmann, Hans-Otto

Weitere Objektseiten
Online-Beständeübersicht im Angebot des Archivs
Letzte Aktualisierung
15.01.2024, 13:50 MEZ

Objekttyp


  • Bestand

Beteiligte


  • Hoffmann, Hans-Otto

Entstanden


  • 1930 - 1980

Ähnliche Objekte (12)