Newsletter Juli 2018

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

bei uns hat sich viel getan! Davon möchten wir Ihnen erzählen: Unsere neue Systemarchitektur ist nun online und mit ihr viele neue Funktionen und Features: vom Objektviewer zu DDBdash, von den Organisationsseiten zum DDBjournal. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung und den Themenseiten – viel Spaß beim Entdecken! 

Mit Dr. Uwe Koch vom Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz haben wir über das Europäische Kulturerbejahr 2018 gesprochen. Wir wollten wissen, was Kulturerbe für ihn bedeutet und welches Potenzial Kultur in der heutigen Zeit für Europa hat. Entstanden ist ein spannendes Interview – unbedingte Leseempfehlung! 

Eine weitere positive Nachricht ist die Entscheidung des Berliner Kammergerichts, welches den Urheberrechtsstreit mit der VG Bild-Kunst zu unseren Gunsten entschieden hat – auch hierzu mehr in der Pressemitteilung. 

Und die letzte gute Nachricht, bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden: Die Kulturstiftung des Bundes fördert unseren Kultur-Hackathon Coding da Vinci von 2019 bis 2022 mit 1,2 Millionen Euro! 

Genießen Sie den Sommer und viel Freude beim Lesen,

Ihre Deutsche Digitale Bibliothek
 

Das Berliner Le Corbusier-Haus, Foto: Willi Pragher, Landesarchiv Baden-Württemberg (CC BY 3.0 Deutschland)
Das Berliner Le Corbusier-Haus, Foto: Willi Pragher, Landesarchiv Baden-Württemberg (CC BY 3.0 Deutschland)
Pressemitteilung vom 17.07.2018

Performanz, Geschwindigkeit, neue Nutzungsszenarien – Modernisierung der Gesamtarchitektur sichert Zukunftsfähigkeit der DDB

Die Deutsche Digitale Bibliothek hat eine rundum erneuerte Systemarchitektur auf der Basis zukunftsweisender Technologien in Betrieb genommen und damit ihre technische Basis grundlegend modernisiert. Jetzt können Millionen von Daten über Kulturobjekte wie digitalisierte Museumsobjekte, Texte, Noten, Aktenmaterial oder Musik- und Tondokumente in wesentlich kürzerer Zeit geladen und aktualisiert werden. Zum Beispiel sinkt der Zeitbedarf für Transformation, Ingest und Indexierung der aktuell über 24 Millionen Objekte signifikant.

Interview
Dr. Uwe Koch auf dem DDBforum, Berlin 2018, Deutsche Digitale Bibliothek, Foto: Hans-Georg Schöner (CC BY 4.0 International)
Dr. Uwe Koch auf dem DDBforum, Berlin 2018, Deutsche Digitale Bibliothek, Foto: Hans-Georg Schöner (CC BY 4.0 International)
Europäisches Kulturerbejahr 2018 – Sharing Heritage

“Wir leben mit und sind umgeben von Kulturerbe“: Ein Interview mit Dr. Uwe Koch

In seiner Rolle als nationaler Koordinator für das Kulturerbejahr in Deutschland haben wir im Vorfeld des DDBforums, die erste Netzwerkveranstaltung der Deutschen Digitalen Bibliothek, mit dem Leiter der Geschäftsstelle Dr. Uwe Koch des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz gesprochen, der vorher über zwanzig Jahre im Kultur- und Wissenschaftsministerium in Potsdam für Themen des Kulturerbes Referatsleiter war. Wir möchten von ihm wissen, was Kulturerbe für ihn bedeutet, welches Potenzial Kultur in der heutigen Zeit für Europa hat und

Urheberrecht
Kultur, Recht und Digitales: Wichtige Entscheidung des Kammergerichts.
Kultur, Recht und Digitales: Wichtige Entscheidung des Kammergerichts.
Pressemitteilung vom 10.07.2018

Berliner Kammergericht entscheidet Urheberrechtsstreit zugunsten der Deutschen Digitalen Bibliothek

In einem derzeit anhängigen Musterprozess zu Fragen technischer Maßnahmen zur Verhinderung von Framing hat das Berliner Kammergericht am 18. Juni 2018 in zweiter Instanz ein wegweisendes Urteil gefällt (Az.: 24 U 146/17). Die Richter kommen zu dem Schluss, dass eine Verwertungsgesellschaft die Erteilung von Nutzungsrechten an Vorschaubildern nicht davon abhängig machen darf, dass der Verwender dieser Bilder seine Website mit technischen Maßnahmen versieht, die es Dritten unmöglich machen, 

Aktuell
Coding da Vinci der Kultur-Hackathon: Seit 2014 findet die Veranstaltung statt.
Coding da Vinci der Kultur-Hackathon: Seit 2014 findet die Veranstaltung statt.
Coding da Vinci bekommt offiziell Projektstatus

Kulturstiftung des Bundes fördert Kultur-Hackathon!

Die Freude ist groß über den am 21. Juni 2018 veröffentlichten offiziellen Beschluss: Im Rahmen des Programms Kultur digital (Arbeitstitel) der Kulturstiftung des Bundes (KSB) wird der Kultur-Hackathon Coding da Vinci in den Jahren 2019 bis 2022 mit 1,2 Millionen Euro gefördert!

Anteprima
Logo Zugang gestalten

Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe

Save the Date! Am 25./26. Oktober 2018 findet die Konferenz zum 8. Mal statt. Dieses Jahr in Berlin mit dem Schwerpunkt „Das Kulturerbe Europas“.

Coding da Vinci Rhein-Main 2018

Coding da Vinci Rhein-Main 2018

Save the Date! Am 27./28. Oktober 2018 findet das Kick-Off Wochenende von Coding da Vinci Rhein-Main an der Universität Mainz statt!