Liste melden
Wenn Ihnen im Titel, der Beschreibung oder den Kommentaren zu den Objekten dieser Liste Äußerungen mit beleidigenden, schmähenden, herabsetzenden, pornographischen, werbenden oder in sonstiger Weise zu beanstandenden Inhalten auffallen, melden Sie diese bitte der Servicestelle der DDB.
Liste melden
Link auf diese Seite

11. Februar

Eine Liste von DDB Redaktion

Beschreibung:
Der letzte Agentenaustausch im Kalten Krieg auf der Glienicker Brücke, die Oper „La Fille du Régiment“ wird uraufgeführt, die Erklärung von Jalta wird unterzeichnet

Erstellt: 10.02.2015, 13:56 Uhr
Letzte Änderung: 10.02.2018, 20:30 Uhr



Mehr von DDB Redaktion
  • 1

    Berlin; Glienicke: Glienicker Brücke mit Zonenschild

    07.1957, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, W 134 (Berlin) Sammlung Willy Pragher I: Berlin Bilder
    10.02.2015, 13:55 Uhr
    1986: Letzter Agentenaustausch zwischen den USA und der Sowjetunion im Kalten Krieg auf der Glienicker Brücke
    von DDB Redaktion
  • 10.02.2015, 14:01 Uhr
    1840: An der Opéra-Comique in Paris wird die Oper „La Fille du Régiment“ („Die Regimentstochter“) von Gaetano Donizetti mit dem Libretto von Jean-François Bayard und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges uraufgeführt
    von DDB Redaktion
  • 3

    Jalta

    Inszenierung
    10.02.2015, 14:01 Uhr
    1945: US-Präsident Franklin D. Roosevelt, Großbritanniens Premierminister Winston Churchill und der sowjetische Staatschef Josef Stalin unterzeichnen am letzten Tag der Konferenz von Jalta eine Erklärung, mit der die Neuordnung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg festgelegt wird. Unter anderem soll Deutschland in vier Besatzungszonen aufgeteilt werden.
    von DDB Redaktion
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/user/56bf18c366c89d1915887decda83c0ab/favorites/fMCbLfv1TrG7HH2_cG5j0Q